Christian ich liebe seit 11/2 Jahren einen Mann der im Ausland arbeitet in Spanien und nur 3x imJahr heimkommt.Wir sind schon älter 63/65 und ich liebe ihn sehr.Er sagt er kann nicht mehr lieben.Er hat keine Gefühle und Emotionen.Wir reden offen darüber und verschweigen nichts.Wenn er kommt haben wir super Sex und alles andere ist ok.Nach wie vor behauptet er aber : er kann nicht lieben, er ist glücklich mit mir -aber er kann einfach keine Liebe empfinden.Ich glaube eher er flankiert und schützt sich damit vor Beziehungsstress.Ich bin ganz entspannt und glaube ihm das nicht ,denn er ist wirklich lieb und zärtlich-etwas poltrig manchmal aber ich bin ganz ruhig und wir streiten ganz selten.Er hat keine andere Freundin o.Geliebte.Er ist sehr anständig und viel beschäftigt. Ich vertraue ihm sehr.Was mich interessiert ist : kann es sein,dass ein normaler gesunder Mann keine wirklichen Gefühle entwickelt oder durch zerbrochene Beziehungen Enttäuschungen oder Erlebnisse eine gewisse Gefühllosigkeit oder Emotionslosigkeit entstehen kann.Er ist auch im Bett sehr liebevoll und zärtlich und ich kann das nicht feststellen – alles bestens – nur er behauptet es so zu sein.Ich lache oft darüber und sage höre auf zu flunkern-dann umarmt er mich und küsst mich und streichelt mich. Ich fühle mich von ihm nicht betrogen ganz im Gegenteil,ich bin glücklich auch wenn er behauptet – er kann nicht lieben.Ich denke es ist eine Schutzbehauptung.Bitte Christian beantworte mir warum Männer solche Behauptungen aufstellen und nicht dazu stehen.Ich bin deswegen nicht beunruhigt.Danke Ulla


Ich habe ein kleines Problem. Ok erstmal ich habe vor 2 monaten jmd kennengelernt und habe uns da auch zwei mal getroffen ich gefiehl ihm so wie ich es gesehen habe (hat sich öffters gemeldet und es gesagt das ich ihm gefalle). Und dann plötzlich hat er sich nicht mehr gemeldet und meinte das er stress hat und das er sich melden wird und 2 wochen vergingen und er hatte sich immer noch nicht gemeldet. Nach diesen zwei woche habe ich mich selbst gemeldet habe bei ihm angerufen und uns kurz unterhalten dan meinte er er meldet sich gleich und dieses gleich wurde erst an diesem freitag der vergangen ist ausgeführt. Was mich sehr überraschte und ichs ihm auch gesagt habe, daraufhin meinte er , dass seit ich ihn vor paar Wochen angerufen habe das er immer an mich denken musste ich habe nix drauf erwiedert, weil ich keine Ahnung habe was ich denken soll. Freitags haben wir ununterbrochen telefoniert und schrieben den ganzen tag am nächsten tag (samstag) hat er mich am morgen angerufen und wollte mich gern sehen ich hatte keine zeit und habe es ihm auch gesagt daraufhin sagte er ok dan eben andermal aber das er mich gern sehen will. An dem Tag haben wir auch telefoniert aber am abend hat er sich kaum gemeldet auch wenn er oft on war ich habe gefragt was er tut daraufhin meinte er er redet mit seiner Schwester weil sie ein problem mit ihrem Mann hat und er meinte das er sich melden wird. Dashat mich bisschen verärgert weil als er letztens meinte ich melde mich sich das erst nach einem Monat erfuellt hat, aber diesmal meldete er sich direkt nach einer stunde ich war kalt weil ich bisschen irritiert war und nicht gern wollte das es wie letztens wurde er bemerkte es und hat mich gefragt was los ist ich meinte nix. Am nächsten morgen entschuldigte ich mich weil ich es nicht schoen fand wie ich mich verhalten habe, er meinte das er es versteht. Gestern hatte er seinen ersten arbeitstag und hatte erst um 20 Feierabend, also meldete ich mich gar nicht, weil ich ihn nicht aufhalten wollte und er meldete sich gar nicht am abend so gegen 23 habe ich mich gemeldet und gefragt wieviele er kennenlernt weil ich gern klarheit wollte, darauf antwortete er das es keine gebe die er kennelernt ausser mir und das die frage komisch wär sein schreiben war kalt und bisschen desinteressiert und ich weiß jetzt nicht was los ist, weiß nicht wie ich mich verhalten soll oder soll ich ihm direkt sagen, dass ich nicht will das er sich nur meldet wenn er langeweile hat oder wie. Bitte hilft mir kommentare von Kerlen wäre mir auch sehr hilfreich…..
Von Anfang an bin ich diejenige gewesen die finanzielll alles bezahlt hat. Dann ist was dummes von meiner Seite passiert ich habe das Geld was für die Hochzeit gedacht war etwas von genommen da wir die Ringe holen wollten, die ich bezahlt habe. Er fragte mich danach ob ich das Geld davon genommen hatte ich sagte nein, und dies war meine Lüge ich wollte ihn ja nicht anlügen da ich ja schon einen neuen Job hatte und hätte das Geld wieder zurück gelegt. Er meinte das wäre ein großer Vertrauensbruch was ich geleistet habe. Ich habe mich Entschuldigt und ihm gesagt das sowas nie wieder vorkommt.
Was ist nur mit den Männern los? Ich lasse ihm die Freiheit, freue mich Zeit mit ihm verbringen zu wollen und muss mir dann beleidigende unnötige Eifersuchtsunterstellungen antun. Dann kommt die Bestrafung, nämlich kein Melden oder Antworten von ihm und mir soll es dann schlecht gehen? Wegen einem Mann, dem sein männliches Ego fehlt und sich selbst zum Opfer macht? Dann wohl möglich noch fremdgeht und wieder ist es die Frau, die sich auseinander nehmen soll?

jedenfalls kann ich gerade bestens verstehen wie du dich als verlassener fühlst, dieser schock moment , die paar tage an denen man nur weinen könnte und das beste, wenn man in der zeit den expartner noch mit irgendjemand neuen für einen selber fremden weiblichen wesen sieht....aber im grunde denke ich mir jetzt monate später, warum sollte man ewig hinterher trauern, wenn es sowieso nicht mehr so wird wie es war, auch wenn man sich das insgeheim anfangs noch wünschte und noch dumme sachen macht , wo man sich jetzt denkt die hätte man eigentlich stecken lassen könnnen aber man klammert sich an jeden strohhalm um doch noch kontakt zu haben, ja so war es damals, jetzt seh ich das anders habe realtiv mit abgeschlossen , das ganze näheding und jemand der einen einfach mal in den arm nimmt fehlt natürlich schon sehr aber vieleicht kommt ja irgendwann mal wer, der einen auch mit ms nimmt..ich muss zb jeden tag an dem haus bei meinem ex lang, habe ihn sogar einige male zufällig gesehen, warum ich mir das antue und nicht einfach einen anderen weg nehme weiß ich auch nicht
Goldene Regel: Wer geliebt werden möchte, muss sich zuallererst selbst lieben! Es ist so gut wie unmöglich, einen Mann dazu zu bringen, sich in dich zu verlieben, wenn du dich nicht selbst toll findest. Sei nett zu dir und zeige ihm, wie du behandelt werden möchtest. Verkaufe dich nicht unter Wert und mach dich selber niemals runter vor ihm. Ja, Bescheidenheit ist sympathisch, aber Selbsthass ist ein Turn off. Sätze wie, "Ich seh fett aus!" und Fragen wie "Findest du mich hübsch?" wirken unsicher und nerven nur.
Gute Jobchancen, bessere Lebensqualität oder ein höheres Gehalt: Es gibt viele Gründe, warum jemand ins Ausland geht, um dort zu arbeiten. Das Netzwerk Internations hat im Rahmen der jährlichen Expat-Insider-Studie über 18.000 Expatriates aus 187 Ländern und Territorien befragt, weshalb sie ihr Land verlassen haben und auf Basis dessen die sieben häufigsten Expat-Typen analysiert. Als Expatatriates, häufig auch Expats genannt, bezeichnet man Arbeitnehmer, die im Ausland arbeiten, meist werden sie von ihrem Unternehmen für eine gewisse Zeit ins Ausland entsandt.
bis es dann soweit war ich fliegte mit meiner familie in den urlaub…4 tage später er….anfangs passte alles optimal…ich war einverstanden dass er mit seinen freunden urlaub macht weil ich ihn nicht einschränken wollte…weil er doch noch sehr jung ist….innerlich spürte ich dass was nicht stimmt…er kam auch für 2 tage mich besuchen…er war zwar noch der gleiche aber irgend wie konnte mich dass gefühl nicht los lassen dass da was nicht stimmt…tja und mein gefühl hatte recht…es stellte sich heraus dass er mit einer herum geflirtet hat…ich mein ok ist nicht so dass ich das nicht getan hätte…aber er konnte mir nicht die wahrheit sagen…deshalb hab ich dedektif gespielt und bis ins schwarze gebohrt :(…hab zuviele menschen da mit rein gezogen..dass die ihn sogar angerufen haben und gefragt haben was sache ist…und weil sich zu viele leute eingemischt haben ist er jetzt kälter zu mir geworden…obwohl er die ganze zeit sagt „es hat nichts mit dir zu tun, sondern die weiber waren schuld du bist nicht schuld“…darauf hin sagte ich dann beenden wir diese Bez. darauf hin meinte er NEIN wenn ich für dich nichts empfinden würde würde ich es dir ja schon sagen..ich sagte darauf hin du hast schon gesagt was du sagen wolltest….aber es ist nichts beendet es ist wie als würde ich mich in einem Kreis herum drehen…mein Herz tut mir extrem weh weil ich diesen menschen zu sehr liebe und ihm dass leider gottes auch zu sehr gezeigt habe..ich weine tag täglich..weiß mittlerweile nicht was ich tun soll..einerseits will ich dass es zu ende ist weil ich nur noch schmerzen habe anderer seits schaffe ich es nicht weil ich mich zum ersten mal so richtig verliebt habe 🙁
ich habe mir vor etwa einem 3/4 Jahr ein Ebook von dir gekauft und muss sagen: Ich finde es klasse!! Ich habe sehr viel dazugelernt, konnte Vieles aus meiner Vergangenheit plötzlich logisch nachvollziehen und mittlerweile macht es mir großen Spaß das Verhalten von Männern zu beobachten, zu analysieren und ggf vorauszusagen 😉 …ich bin jetzt auch in einer (glücklichen!) Beziehung – tja, gewusst WIE! Denke das hab ich auch zu einem Großteil dir zu verdanken… ohne die Lektüre des Ebooks hätte ich wohl wieder einige Fehler gemacht… Bitte mach weiter so!!
Ich – 52 Jahre – befinde mich in einer für mich auswegslosen Situation. Seit vier Jahren Freund mit Management-Stress, 6 Jahre getrennt und leider noch nicht geschieden und schwierige familiäre Verhältnisse. Tochter (14) in Jugendheim mit Gitter (Gefängnis) für schwer erziehbare. Sohn (11) verhaltensauffällig. Mein Freund oft im Facebook und Handy immer dabei. Auch wenn er aufs Klo oder Tiefgarage geht. Leider nimmt er es mit der Wahrheit nicht so genau. Wenig Zeit für mich. Sehr spontan. Es wird viel geredet mit wenig Taten. Vor drei Wochen sind wir dennoch in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Hat mich im Umzug nicht unterstützt. War alleine mit Zügelmänner. Ich war noch im Spital mit Nierenstein. Er hat mich kurz besucht. Ist aber nicht an meinem Bett gewesen. Hat sich direkt aufs Fenstersims gesetzt. Natürlich war ich sehr enttäuscht. Habe ihm dies auch mitgeteilt. Vor ein paar Tagen dann die Bemerkung. Er wolle nicht das ich ihn anfasse/berühre und kein Sex. Letzter Sex hatten vier vor 4 Wochen, als meine Nierenkolliken begonnen haben. Wir hätten zu viel Streit und seien zu verschieden. Ob er eine andere habe. Def. nicht, er habe keine Zeit und es ginge ihm nicht gut. Ich fragte ihn, was er denn nun machen will. Er wisse es nicht. Gestern sagte er, wir können ja auf WG machen und er will seine Ruhe haben. Es ist so, dass er wieder mal sehr belastet ist. Man will seine Tochter in das strengste Erziehungsheim (Bern) stecken. Und das für mehrere Jahre. Anordnung durch die KESP. Ich hatte gestern Abend einen Nervenzusammenbruch. Hat ihn nicht interessiert. Grundsätzlich geht es mir zur Zeit schlecht. Wie soll ich mich Verhalten?
Die logische Konsequenz für mich war: Job in der Großstadt suchen, Wohnung dazu, meine 700 Sachen packen und weg. Ich wachte von nun an mit Skyline- statt Weideblick auf. In meiner neuen Heimat fühle ich mich nun sehr wohl, aber letztens kam ein Gefühl auf, welches ich nicht so richtig zuordnen konnte: Ich vermisste ein bisschen meine Freunde, Familie und auch die Pampa. War das Heimweh? Dafür musste ich es wagen: Ins Land von Karlsberg Ur Pils und Dibbelabbes reisen, wo Milch und Maggi fließt.

Wer sich nach den Kawumm-Küssen von früher sehnt und nach einer Hand, die hitzig am Slip reißt, könnte das dem Mann auf der anderen Seite des Bettes einfach sagen. Sollte es aber lieber nicht. Es bringe nämlich nichts, Begehren einzufordern, weil man Gefühle nicht erzwingen könne, sagt Paartherapeutin und Autorin Andrea Bräu („Bettgeflüster – die besten Kommunikationstipps für Paare“). Ihr Tipp: „Die lassen sich aber leicht erzeugen. Männer brauchen für mehr Feuer nur immer wieder die Bestätigung, dass sie toll sind.“ Dass er der Held ist, muss man ihm also direkt sagen.


wie "stellt man eine Beziehung ab"? Heißt das, du hast noch nie eine Beziehung beendet? Du kannst nicht loslassen, Nein sagen oder etwas sehr sehr Unangenehmes beenden? Kann ich kaum glauben ... vielleicht fällt es dir leichter, wenn du dir eine Alternative suchst (ich meine nicht einen neuen Mann, das vielleicht später). Wie möchtest du stattdessen leben? Welche Ziele erreichen? Mit welchen Menschen zusammensein. Dass du einen "Fehlgriff" getan hast, sollte dich nicht zu sehr ärgern für diesmal sondern vielleicht wachsamer machen fürs nächste Mal. Manche Menschen lernt man erst mit der Zeit und im praktischen Alltag kennen oder wenn sie beim Umzug helfen sollen. Jetzt hast du ihn ja kennen gelernt und ich würde dir auch nicht grade raten, so jemanden zu heiraten
Hi, ich hab mal ne frage, und zwar geht es darum! Gestern war ich beim Tierarzt da hatte er mir so 1-2 Mal über die Schulter gestrichelt und Bein abschied winkte er mir zu und lächelte, 3x brauchte ich die Untersuchung der Tiere auch nicht bezahlen, (die Arzthelferin hatte mich da verduzt angeguckt) was mir Auch sieht aufviel, weh ne arzthelferrin mit im untersuchungszimmer war, war er wie ausgewechselt, könnt ihr mir sagen was es bedeutet? Hat er intetesse an mir? Ich frage ...weil ich mich mit solchen Dingen garnicht auskennen tu
Du könntest dich mit einem Mann treffen, der dich liebt, gerne seine Zeit mit dir verbringt und dir das Gefühl gibt, geliebt zu werden . Wenn du mit ihm zusammen bist, fühlst du Funken, und du weißt, dass sich seine Verabredung absolut von den anderen Männern unterscheidet, mit denen du vorher ausgegangen bist. Alles, was jetzt fehlt, ist das Engagement, nach dem Sie sich sehnen.
Danach bin ich quasi halb gestorben, da ich 4 Tage nichts gegessen oder geschlafen habe, meine MS VOLL an gegangen ist und zusätzlich noch ein lustiges neues Medikament (Gilenya) bekommen habe. Zusätzlich habe ich nachts so zwischen 0 Uhr und 6 die Wohnung sauber gemacht und am Tag noch Sport wie ein Blöder, weil sie ja gemeint hatte, dass ich damals mal besser aussah. Platt wie ne Flunder (am ABSOLUTEN Tiefpunkt) und nur mit dem Gedanken, dass man im Unklaren ist in dieser Auszeit, kontaktierte ich sie nochmal. Sie reagierte dabei schon genervt auf mich... Ich wollte wissen, woran ich war. Sie sagte, sie hätte Schluss gemacht brauchte Ruhe... und erzählte, dass sie noch weiter mit dem Kollegen - dem Auslöser für das plötzliche Trennen - weiter Kontakt halten würde.... Ich fragte ihn, ob er was von ihr wollte.... und UNGLAUBLICH! er bejahte es.
# 3 Befreunde dich mit seiner Familie. Wenn du das Glück hast, in seine Familie eingeführt zu werden, weißt du das Er mag dich wirklich. Die meisten Menschen würden die Familie für die wichtigste Sache der Welt halten. Ein Mann stellt seine Frau seiner Familie vor, um sicherzustellen, dass es keine Probleme geben würde, sobald er sich schließlich dazu entschließt, sich ihr zu widmen.
Hilfe, mein Partner hat mich vor 3 Wochen verlassen. Er gibt mir als Begründung an „Er kann nicht mehr, er hat keine Kraft mehr“…das bezieht sich auf meine launische Art die ich manchmal habe. Diese kennt er aber auch schon sehr lange (sind 1 Jahr und 9 Monate zusammen gewesen) und hat mir immer vergewissert, das er damit klar kommt und mich so sehr liebt, das er mich nicht verlassen wird und wir ja mehr gute Zeiten hatten. Ich bin für ihn 400 km weit von meiner Heimat weggezogen, d.h. habe Job, Familie und Freunde für ihn zurückgelassen und hier in einem völlig neuem Umwelt und Job angefangen. Nachdem er Schluss gemacht hat ist er nur noch kalt und abweisend zu mir. Ich möchte ihn nicht verlieren, denn ich liebe ihm nach wie vor. Er sagt mitlerweile er liebt mich nicht mehr. Aber können Gefühle so schnell abgestellt werden, zumal er in unserer Beziehung sehr gefühlvoll und romantisch war. Er hat alles für mich getan. Jetzt suche ich die Schuld immer mehr bei mir, habe Angst vor der Zukunft und möchte alles tun um ihn zurückzuerobern und leider sage melde ich mich auch immer wieder bei ihm (auch wenn jeder sagt und ich es auch weiß das eine Kontaktsperre jetzt besser wäre). Hab ich überhaupt eine Chance ihn zurückzugewinnen. Wie kann man herausfinden ob ein Mann noch Gefühle für einen hat oder nicht? Wie kann ich aus diesem Tief kommen. Bin jetzt in einer Stadt ohne Freunde und jetzt auch ohne festen Partner.
Die feste Grundlage jeder Beziehung ist die Beziehung, die die beiden Personen miteinander genießen. Das kommt von der guten Kommunikation zwischen den Partnern. Eine Frau, die eine oder mehrere der Qualitäten hat, wie die Fähigkeit, andere in intelligente Gespräche zu engagieren, schön, fit, gesund, reich kann jeden Mann (und unbedingt verheiratete Mann nur) in das Fallen für sie gelockt werden.
(Kleine Aufgabe) Da die Übung aus dem nächsten Punkt so extrem gut und schnell funktioniert, ist es wichtig, den Mr. Right, der dann in dein Leben kommt, empfangen zu können, sprich für ihn bereit zu sein. Also, prüfe jetzt, ob du wirklich jetzt und hier bereit bist, deinen Mr. Right in dein Leben zu lassen und mit ihm dann zusammen zu sein. Und hier geht es nicht um dein Äußeres oder irgendwelche Fähigkeiten wie Kochen oder ähnliches. Hier geht es mehr darum, dass du innerlich bereit bist, ihn in dein Leben zu bekommen und mit ihm eine Beziehung zu führen.Schau dafür einfach in dich hinein und Frage dein inneres Unbewusstes, ob dein Leben schöner und angenehmer wäre, wenn du in nahender Zukunft seine Hand halten und an seiner Schulter angelehnt dich sicher fühlen kannst, oder ob du lieber noch eine Zeit lang solo leben möchtest und dein Leben eher frei gestalten zu können.Wenn dein Gefühl dir sagt, dass du bereit bist und nicht mehr solo sein willst, dann kannst du zu der Übung übergehen.
Gerade wenn das Treffen durch die Distanz ein wenig mehr Umstand erfordert als sonst, ist es wichtig, die Erwartungen abzuklären. Was versprechen sich beide Seiten von diesem Tag? Wie lange soll das Treffen gehen und wie viel Zeit davon wollen Sie miteinander verbringen? Auf diese Weise verhindern Sie Enttäuschungen, die dadurch entstehen, dass beide sich etwas anderes vorgestellt hatten.
Die Lebensberatung ist ein Beratungsangebot für Erwachsene, die unterschiedliche Fragen zur persönlichen Lebensbewältigung haben. So kann es zum Beispiel um schwierige Erlebnisse oder um Konflikte aus der Lebensgeschichte gehen, um Zweifel an eigenen Stärken oder Fähigkeiten oder um Probleme am Arbeitsplatz oder um die Verarbeitung nach Tod oder Trennung.
Lass ihn wieder zurückziehen und probiert es erstmal noch auf die Distanz und seht dann weiter. In der Zeit kannst du zB auch überlegen, ob es nicht eine Zukunft für dich in seiner Nähe geben könnte (neues Tanzstudio? Mitarbeit in einem Tanzstudio? etc.) Wobei ich es schade von ihm finde, dass er nach drei Monaten schon wieder zurück will. Warum ist er dann überhaupt zu dir gezogen? Ich finde, gerade bei Fernbeziehungen von Anfang an, sollte man auch relativ am Anfang (also so nach `nem halben Jahr vllt.) darüber sprechen, wie die Fernbeziehung langfristig aussehen sollte / könnte. Dann ist die Frage, WO man zusammenzieht evtl. schon geklärt (bei meinem Freund und mir war es kalr, dass ich zu ihm ziehe, da er einen Flughafen-gebundenen Job hat und es in meiner Stadt nunmal keinen Bedarf für ihn gibt; außerdem wollte ich gerne in eine Großstadt und war dann sowieso auf Jobsuche, weil mein Studium zuende war – und das war nach einem halben Jahr geklärt und dann hat es nochmal ein Jahr gedauert, bis ich tatsächlich Studium- und Jobtechnisch soweit war, umziehen zu können)
# 12 Etwas stört ihn. Es könnte sein, dass es nicht einmal mit dir verwandt ist. Vielleicht hat er sich mit seiner Mutter gestritten oder sein Chef hat es ihm schwer gemacht. Punkt ist, Männer sind beschissen in der Kommunikation. Also, das könnte nichts mit dir zu tun haben. Er ist jedoch zu sehr damit beschäftigt, seine Emotionen zu verinnerlichen, und er versteckt sich in sich selbst. Also, hier bist du und flippst aus, dass er nicht auf dich steht. Also, rede mit ihm.
Berlin – Der Osten blutet weiter aus… In Sachsen verlassen so viele junge Menschen ihre Heimat in Richtung Westdeutschland wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das hat das Statistische Landesamt herausgefunden. 2001 sind 62300 Frauen und Männer weggezogen – einen ähnlich hohen Wert hatte es zuletzt 1992 gegeben. Vor allem Hochschulabsolventen und Abiturienten gehen in die alten Bundesländer – vorzugsweise nach Bayern und Baden-Württemberg. Die Gründe:
Die Antwort auf seine Gebete kommt in Form einer Frau, die nicht nur gut verbunden ist, sondern auch derjenige sein kann, der sich für den Mann sorgt, kompromittiert und verständlich macht. Es gibt eine hervorragende Kommunikation zwischen ihnen, die zu einem guten Rapport führt. Sie kümmert sich, kompromittiert und verständnisvoll gegenüber dem Mann. Natürlich, wenn es unkontrolliert bleibt, wird es zu einer Liebesbeziehung und einer extra ehelichen Angelegenheit führen.
Zu den Inseln zählen die Hochschulstädte Jena, Greifswald oder Weimar, aber auch das Umland von Berlin sowie die Großstädte Leipzig, Dresden, Erfurt und neuerdings auch Magdeburg. Greifswald, das in einer eher strukturschwachen Region Mecklenburg-Vorpommerns liegt, habe heute den höchsten Frauenanteil an der Bevölkerung der 18- bis 24-Jährigen, hat das Bundesinstitut errechnet.

Gib ihm das Gefühl, dass er gebraucht wird. Du kannst seine Gefühle für dich eventuell noch verstärken, wenn du ihm zeigst, dass du ihn brauchst. Bitte ihn bei irgendetwas um Hilfe oder frage ihn schlicht nach einem Rat oder seiner Meinung. Er wird sich wichtig und gebraucht fühlen, auch wenn du ihn nur fragst, bei welcher Autoversicherung er ist und ob er sie empfehlen kann. [12]


Von Anfang an bin ich diejenige gewesen die finanzielll alles bezahlt hat. Dann ist was dummes von meiner Seite passiert ich habe das Geld was für die Hochzeit gedacht war etwas von genommen da wir die Ringe holen wollten, die ich bezahlt habe. Er fragte mich danach ob ich das Geld davon genommen hatte ich sagte nein, und dies war meine Lüge ich wollte ihn ja nicht anlügen da ich ja schon einen neuen Job hatte und hätte das Geld wieder zurück gelegt. Er meinte das wäre ein großer Vertrauensbruch was ich geleistet habe. Ich habe mich Entschuldigt und ihm gesagt das sowas nie wieder vorkommt.
Sie skypen, mailen und telefonieren mit ihren Töchtern und Söhnen, die jetzt in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg oder Wien leben. In Ostdeutschland, so scheint es, pflegt eine Elterngeneration intensive Fernbeziehungen zu ihren Kindern. In Scharen haben vor allem die Jungen in den 90er-Jahren und in einer zweiten Welle um die Jahrtausendwende die fünf neuen Länder verlassen – auf der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, nach Zukunft und einem guten Einkommen.
Gib dich entspannt. Vergiss nicht: Du kannst nicht „machen“, dass er sich in dich verliebt. Nur er allein entscheidet, was er will. Zudem können Menschen selten kontrollieren, in wen sie sich verlieben. Wenn es bei ihm einfach nicht funkt, dann nimm ihm das nicht übel, auch wenn es dir vielleicht erstmal schwerfällt. Wenn zwischen euch etwas passieren soll, wird es passieren. Wenn nicht, dann wartet vielleicht irgendwo noch ein besserer Kandidat auf dich.
Was ist nur mit den Männern los? Ich lasse ihm die Freiheit, freue mich Zeit mit ihm verbringen zu wollen und muss mir dann beleidigende unnötige Eifersuchtsunterstellungen antun. Dann kommt die Bestrafung, nämlich kein Melden oder Antworten von ihm und mir soll es dann schlecht gehen? Wegen einem Mann, dem sein männliches Ego fehlt und sich selbst zum Opfer macht? Dann wohl möglich noch fremdgeht und wieder ist es die Frau, die sich auseinander nehmen soll?
Aufwachen neben dem Menschen, mit dem man noch bis zum Einschlafen gestritten hat. Die körperliche Nähe nicht mehr aushalten. Sich auf Affären einlassen oder den Partner dabei erwischen: Ist Ihre Beziehung schon einmal in eine schwere Krise geraten? Dann haben Sie sich vielleicht Hilfe von einem Therapeuten ­geholt. Falls nicht: Hätten Sie eine Online-Therapie in Erwägung gezogen?
# 5 Sei dankbar für die Dinge, die er für dich tut. Niemand will dich verpflichten, wenn du das nie erkennst nette Sachen, die sie machen. Würdest du? Wahrscheinlich nicht. Du musst aktiv dankbar sein für die schönen Dinge, die er für dich tut, wenn er sie macht. Das zeigt ihm nicht nur, dass es dir wirklich wichtig ist, er wird dieses Verhalten eher wiederholen.

Ich tat es jedoch ab und versuchte es zu vergessen, jedoch mein Unterbewusstsein nicht. Ich wachte die nächsten 5 Nächte nachts mit Alpträumen auf... letzte Woche Sonntag hatte ich dann genug - sie hatte mir nichts von den Gesprächen erzählt, die sie geführt hatten - ich schaute in ihr Hand. Ja ich weiß, dass das nicht ok war, aber sie hatte 2 Wochen vorher ihr Login-muster erst geändert gehabt und ich konnte nicht mehr.

ich habe mir vor etwa einem 3/4 Jahr ein Ebook von dir gekauft und muss sagen: Ich finde es klasse!! Ich habe sehr viel dazugelernt, konnte Vieles aus meiner Vergangenheit plötzlich logisch nachvollziehen und mittlerweile macht es mir großen Spaß das Verhalten von Männern zu beobachten, zu analysieren und ggf vorauszusagen 😉 …ich bin jetzt auch in einer (glücklichen!) Beziehung – tja, gewusst WIE! Denke das hab ich auch zu einem Großteil dir zu verdanken… ohne die Lektüre des Ebooks hätte ich wohl wieder einige Fehler gemacht… Bitte mach weiter so!!
Hi ich bin nun seit knapp 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Für mich ist es die große Liebe. Als wir zusammen kamen, kam er relativ frisch (ca. halbes Jahr) aus einer Beziehung die 8 Jahre lang ging. Ja alles war super er hat so oft gesagt wie toll ich bin und das ich perfekt für ihn sei. vor ca. einem halben Jahr hatten wir eine Fehlgeburt. dann waren wir zusammen mit Freunden im Urlaub (Partyurlaub) und jetzt 2 Monate danach meint er, sein Kopf würde verrückt spielen. Er sei zwar glücklich und ich wäre perfekt und an mir liege es nicht, dennoch würde er nicht wissen ob er eine Beziehung will oder lieber single sein möchte. Ihn macht es fertig das er sowas denkt und ich bin am Boden zerstört. Kann nicht aufhören zu weinen trotz das er immer zu mir kommt um zu kuscheln oder mich küsst. Ich hab einfach so Angst das er mich verlässt. Das würde mich kaputt machen. Er sagt ich kann nichts tun, er müsse das mit sich selbst ausmachen aber ich muss doch irgendwas tun können um ihn davon zu überzeugen das es das richtige ist die Beziehung fortzuführen. Brauche dringend einen Rat …
ich habe mir vor etwa einem 3/4 Jahr ein Ebook von dir gekauft und muss sagen: Ich finde es klasse!! Ich habe sehr viel dazugelernt, konnte Vieles aus meiner Vergangenheit plötzlich logisch nachvollziehen und mittlerweile macht es mir großen Spaß das Verhalten von Männern zu beobachten, zu analysieren und ggf vorauszusagen 😉 …ich bin jetzt auch in einer (glücklichen!) Beziehung – tja, gewusst WIE! Denke das hab ich auch zu einem Großteil dir zu verdanken… ohne die Lektüre des Ebooks hätte ich wohl wieder einige Fehler gemacht… Bitte mach weiter so!!
Klar, Sie sind eine spannende Persönlichkeit und haben bestimmt so einiges über Ihr Leben zu erzählen. Das heißt aber nicht, dass Sie ihn gleich bei den ersten Treffen Geschichten über die Beziehung zu Ihren Eltern, Ihre Kindheit und Ihre privaten Probleme zuquatschen müssen. Ein Mann findet es wesentlich interessanter, Sie Schritt für Schritt zu entdecken.
Wenn du introvertiert bist, dann wirst du vermutlich mit Oberflächlichkeiten oder banalem Smalltalk nicht viel anfangen können, richtig Von Klatsch und Tratsch hältst du nicht viel, aber du weißt vermutlich dafür, wie du mit einem Geheimnis umzugehen hast, oder? Introvertierte Männer beweisen beim genaueren Hinschauen den gewünschten Tiefgang. Aus diesem Grund ist ein Geheimnis bei ihnen immer gut aufgehoben. Wer einem Introvertiertem ein Geheimnis anvertraut, der kann sicher sein, bei ihm ist das Geheimnis gut aufgehoben. Hier geht es um vollstes Vertrauen! Das ist eine Fähigkeit, die nicht nur Frauen sehr zu schätzen wissen.

Eine weitere Variante dazu könnten Männer, die eine emotionale Validierung von jemand anderem suchen, da die bestehenden Partner mit ihren individuellen Prioritäten zu beschäftigt waren. Wenn man sie über einen gewissen Zeitraum auseinander treibt, können die Partner nicht die Bedürfnisse anerkennen, die beide in ihrer Beziehung haben. Zum Beispiel geben und geben Anerkennung und emotionale Unterstützung sind Schlüsselfaktoren in der emotionalen Verbindung, die Partner sich gegenseitig fühlen.
Wenn Sie an Astrologie glauben, denken Sie möglicherweise an das Zeichen einer Person, wenn Sie versuchen, sie anzuziehen. Einige Leute glauben, dass Libras von bestimmten Dingen eines romantischen Partners angezogen werden. Arbeiten Sie an der Entwicklung einer unabhängigen, selbstbewussten Persönlichkeit. Holen Sie die Aufmerksamkeit eines Waage-Mannes durch Schmeichelei. Halten Sie seine Aufmerksamkeit mit romantischen Gesten aufrecht, um seine Zuneigung zu gewinnen.

Sie denken wahrscheinlich, dass Frauen kompliziert sind, aber es sind nicht Frauen, sondern Menschen im Allgemeinen. Menschen sind kompliziert und machen die Dinge so viel dramatischer als sie sein müssen. Hören Sie, ich weiß nicht, was in ihren Köpfen vorgeht, aber ich habe eine ziemlich gute Idee dahinter, warum Frauen wegziehen. Ich weiß, es ist ein Klischee, aber du bist es nicht. Sie sind es.
Von Anfang an bin ich diejenige gewesen die finanzielll alles bezahlt hat. Dann ist was dummes von meiner Seite passiert ich habe das Geld was für die Hochzeit gedacht war etwas von genommen da wir die Ringe holen wollten, die ich bezahlt habe. Er fragte mich danach ob ich das Geld davon genommen hatte ich sagte nein, und dies war meine Lüge ich wollte ihn ja nicht anlügen da ich ja schon einen neuen Job hatte und hätte das Geld wieder zurück gelegt. Er meinte das wäre ein großer Vertrauensbruch was ich geleistet habe. Ich habe mich Entschuldigt und ihm gesagt das sowas nie wieder vorkommt.
Das erste Zulächeln und Ansprechen hast du schon erledigt. Klar könntest du ihn jetzt auch direkt fragen, ob er mit dir ausgehen will. Aber Männer stehen doch immer noch auf die Eroberungsnummer – das ist psychologisch sogar belegt. Psychologe Manuel Tusch kennt den Effekt als „Rechtfertigung des Aufwandes“: „Je mehr ich investieren muss, um etwas oder jemanden zu bekommen, umso mehr schätze ich es oder ihn später wert.“ Also fragst du indirekt und lässt ihn einfach denken, das Ganze sei seine Idee gewesen. „Indem Sie das Gespräch auf seine Hobbys lenken und ihm dann Brücken bauen“, rät Andrea Bräu. Zum Beispiel: „Cool, Fußball! Gehst du oft zu Spielen? Ich wollte schon immer mal in die Allianz Arena.“
Werde zu einer positiven Kraft in seinem Leben. Negativ und schlecht gelaunt sein können die meisten Leute wunderbar alleine, angezogen fühlen sie sich von positiven Menschen, die optimistisch durchs Leben gehen. Schau also nicht so sehr auf die Dinge, die in deinem Leben falsch laufen, sondern konzentriere dich auf all das, was toll ist. Äußere dich ihm gegenüber immer eher positiv und tratsche und lästere nicht. Zeige dich in seiner Gegenwart als positiver Mensch und versuche es auch grundsätzlich und für dich selbst zu sein. [10]
Wenn wir einmal von der umstrittenen These absehen, dass der Mann nicht zur Monogamie taugt, lassen sich in der Tat typische Verhaltensmuster bei Fremdgängern erkennen. Natürlich trifft nicht alles auf jeden Mann zu, aber es gibt eine Handvoll Gründe, die in verdammt vielen Fällen Auslöser für die Untreue sind. Und in der Tat haben einige mit der aktuellen Beziehung zu tun. Andere jedoch nicht. Das bestätigt die Expertin Helen Croydon, Journalistin und Autorin mehrerer Beziehungsratgeber. Sie erklärt die sechs häufigsten Gründe, die Männer zum Fremdgehen verleiten.
Das Beste, was du machen kannst ist wieder anzufangen zu leben! So wie Herr Sander gesagt hat, denn wenn du emotional Glücklich und zufrieden bist mit dir und strahlst vor Freude und Lebenslust überträgt sich das genauso auf die Menschen in deiner Umbebung. Klar, das ist leichter gesagt als getan, aber wie wäre es, wenn du dir überlegst, was dir Spaß macht, etwas grundlegendes? Geh in einen Verein, z.B. einen Chor, oder lerne eine neue Sprache, oder ein neues Instrument , geh zum Aquajogging (Sport ist sehr gut für die Seelenpflege), setzt dich in die Sonne und les ein Buch, geh spazieren oder Rad fahren. Für den Alltag kannst du dir auch eine Kleine Box mit Losen machen; auf jedes einzelne schreibst du etwas was dir Freude macht z.B. eine heiße Schokolade mit Sahne und Streuen, ein heißes Schaumbad, einen Kuchen backen, spazieren gehen, benutze eine Gesichtsmaske oder Besuch eine Sauna, oder geh zum Frisör.
Die Miete ist das eine. Selbst wer diese aufbringen kann, bekommt die Traumwohnung nicht automatisch. Das durfte auch Stephanie Schöder erleben. „Als wir auf Annoncen geantwortet haben, war es meistens schon zu spät.“ Durch ihre alte Wohnung sind bislang etwa 30 Interessenten geschleust worden. Täglich kämen vom Makler neue Anrufe. „Jetzt haben wir gesagt: Für zwei Wochen ist erst mal Ruhe.“ In Radebeul sei es wesentlich leichter gewesen. Dort habe es nach der zweiten Besichtigung geklappt.
Auch wenn’s schwerfällt: Wische akuten Ärger über deinen Mitbewohner oder Lover weg wie den braunen Fleck neben der Esspresso-Maschine. Denn wegen Haushaltsdingen zu nörgeln, ist in etwa so sinnvoll wie Kaffeesatzlesen. Verteile lieber die Aufgaben klar. Und auch hier gibt’s einen Trick von Psychologie-Forschern: das „Commitment-Prinzip“. Viel wahrscheinlicher, dass dein Kerl seinen Part wirklich erledigt, wird es, wenn er es durch eine aktive Aussage verspricht. Statt zu sagen „Bitte saug noch!“, lieber fragen: „Saugst du dann noch?“ Und so ein „Ja, mache ich!“ provozieren!
×