Das Beste, was du machen kannst ist wieder anzufangen zu leben! So wie Herr Sander gesagt hat, denn wenn du emotional Glücklich und zufrieden bist mit dir und strahlst vor Freude und Lebenslust überträgt sich das genauso auf die Menschen in deiner Umbebung. Klar, das ist leichter gesagt als getan, aber wie wäre es, wenn du dir überlegst, was dir Spaß macht, etwas grundlegendes? Geh in einen Verein, z.B. einen Chor, oder lerne eine neue Sprache, oder ein neues Instrument , geh zum Aquajogging (Sport ist sehr gut für die Seelenpflege), setzt dich in die Sonne und les ein Buch, geh spazieren oder Rad fahren. Für den Alltag kannst du dir auch eine Kleine Box mit Losen machen; auf jedes einzelne schreibst du etwas was dir Freude macht z.B. eine heiße Schokolade mit Sahne und Streuen, ein heißes Schaumbad, einen Kuchen backen, spazieren gehen, benutze eine Gesichtsmaske oder Besuch eine Sauna, oder geh zum Frisör.
Nicht nur wir Frauen haben Vorurteile über Männer. Auch die Herren der Schöpfung meinen zu wissen, wie wir ticken. Überrasche ihn, indem du negative Klischees über Frauen widerlegst. Sei anders, als er es von dir erwartet: Nicht gackern, nicht lästern, nicht zu viel plappern. Setze stattdessen auf Herz, Humor und Spontanität. Damit bringst du ihn ganz sicher dazu, über dich nachzudenken!

Lächele viel und häufig. Deine wirksamste Waffe hast du immer bei dir, ihr Einsatz kostet nichts, und man kann sie praktisch gar nicht zu häufig anwenden – dein charmantes Lächeln! Zeige so oft wie möglich ein gewinnendes Lächeln, ihm und auch anderen. Dadurch wirkst du nahbar, und es kann dich sogar insgesamt zufriedener und fröhlicher machen! [2][3]


English: Make a Man Fall in Love with You, Português: Fazer um Homem se Apaixonar por Você, Nederlands: Een man verliefd op je laten worden, Italiano: Fare Innamorare un Uomo, Français: rendre un homme amoureux de vous, 中文: 让男人彻底爱上你, Bahasa Indonesia: Membuat Pria Jatuh Cinta, 日本語: 男性を落とす, ไทย: ทำให้ผู้ชายตกหลุมรัก, Español: enamorar a un chico, العربية: جعل رَجل يقع في حبك, हिन्दी: किसी आदमी को आपसे प्यार करने पर विवश करें, Tiếng Việt: Khiến Chàng Phải lòng Bạn, 한국어: 남자를 사랑에 빠지게 만드는 방법, Türkçe: Bir Erkeğin Sana Âşık Olması Nasıl Sağlanır


Was auch immer die Gründe und Umstände waren, die den Mann mit einer anderen Frau verbunden haben, er beginnt jetzt, es zu genießen. Er fühlt sich wie ein Superheld. Das Gefühl, dass Frauen immer noch nach ihm verlangen oder eine Dame (anders als seine Frau), die sich verliebt in ihn verliebt und sich um ihn kümmert, gibt ihm einen Schub für sein Ego.

Dale Carnegie hat in seinem Buch auch darauf hingewiesen, dass das Hinweisen auf die Fehler von jemandem meistens unnötig ist und das Gegenteil bewirkt. Es gibt einen Weg von Nicht-Zustimmung, der in einer anständigen Konversation endet, ohne dass man jemandem sagt, dass er falsch liegt und somit an seinem Ego kratzt. Das Prinzip nennt sich das Ransberger-Pivot, welches von Ray Ransberger und Marshall Fritz entwickelt wurde. Die Idee dahinter ist recht simpel: Statt sich zu streiten, höre zu, was der andere zu sagen hat und versuche dann zu verstehen, wie derjenige fühlt und warum. Dann erzählst du von einem gemeinsamen Nenner, den ihr beide habt und benutzt das als den Anfang, um deine Position zu erklären. Das führt dazu, dass die Gegenpartei eher dazu neigt, dir zuzuhören und bietet dir die Möglichkeit, sie zu korrigieren, ohne dass sie dabei blossgestellt wird.

Leider kann man niemanden dazu bringen sich in einen zu verlieben… ich hab das zwei jahre lang versucht. ich war GENAU der selben situation wie du. und es hat auf der basis einfach nicht geklappt. heute ist es mein bester freund… doch er weiss ich würde ihn direkt heiraten und in 4 jahren würde ich nichtmal nein zu nem kind von ihm sagen. aber all das bringt nichts wenn er keine gefühle für dich hat.. du kannst alles für ihn machen, wenn er es nicht fühlt dann bringt das leider nichts..
Du musst bereit sein, zu diesem neuen schönen und vielleicht Angst machendem etwas JA zu sagen und der alten Welt NEIN zu sagen. Das NEIN sagen zu alten destruktiven Aktivitäten und Beziehungen kann auch Angst machen. Aber da musst du durch. Tue es, sobald das Universum dir seine Antworten in verschiedensten Formen schickt (du wirst diese erkennen).
Auch wenn’s schwerfällt: Wische akuten Ärger über deinen Mitbewohner oder Lover weg wie den braunen Fleck neben der Esspresso-Maschine. Denn wegen Haushaltsdingen zu nörgeln, ist in etwa so sinnvoll wie Kaffeesatzlesen. Verteile lieber die Aufgaben klar. Und auch hier gibt’s einen Trick von Psychologie-Forschern: das „Commitment-Prinzip“. Viel wahrscheinlicher, dass dein Kerl seinen Part wirklich erledigt, wird es, wenn er es durch eine aktive Aussage verspricht. Statt zu sagen „Bitte saug noch!“, lieber fragen: „Saugst du dann noch?“ Und so ein „Ja, mache ich!“ provozieren!
Und was ich auch definitiv nicht als Zufall ansehe ist, dass ich genau zu der Zeit, als ich damit angefangen habe, die Methode von Christian Carter „Catch Him and Keep Him“ entdeckt habe, die mir den Weg zu meinem Mr. Right geebnet und ermöglicht hat. Dies war mit eine Antwort des Universums, das ich damals richtig interpretiert habe und mir das Buch geholt habe. Jeden Tag als das Buch gelesen habe, habe ich zusätzlich die Irresistable Attraction Vibe – Übung gemacht.
Gute Jobchancen, bessere Lebensqualität oder ein höheres Gehalt: Es gibt viele Gründe, warum jemand ins Ausland geht, um dort zu arbeiten. Das Netzwerk Internations hat im Rahmen der jährlichen Expat-Insider-Studie über 18.000 Expatriates aus 187 Ländern und Territorien befragt, weshalb sie ihr Land verlassen haben und auf Basis dessen die sieben häufigsten Expat-Typen analysiert. Als Expatatriates, häufig auch Expats genannt, bezeichnet man Arbeitnehmer, die im Ausland arbeiten, meist werden sie von ihrem Unternehmen für eine gewisse Zeit ins Ausland entsandt.
Wenn aus Jungs einmal Männer werden, dann lernen sie Frauen zu gefallen. Das fängt bei der Mutter, Großmutter, Lehrerin und anderen Frauen in ihrer Umgebung an. Wenn er aber dann mal nicht das Gefühl hat, dass er einer Frau gefällt dann passiert folgendes: Er versucht alles, um sich selbst vor diesem Gefühl des Versagens zu schützen. Es macht ihn wütend und aggressiv und er kann mit diesen Gefühlen nicht umgehen. Um nicht wieder mit seinem Versagen konfrontiert zu werden zieht er sich zurück und hängt lieber mit seinen Kumpels ab.
In den letzten Wochen war er sehr oft am Wochenende nur mit seinen Kollegen unterwegs und hat sich auch wenig gemeldet in dieser Zeit. Mich hat dies verunsichert und auch ein bisschen gestört, deshalb habe ich ihn mehrmals darauf angesprochen, wobei er sich auch entschuldigt hat. Trotzdem hat er mir zweimal mitgeteilt, dass ich ihn einenge. Es war sehr schwer für mich, da er mich sonst immer überhäufte mit Komplimenten und Mitteilungen.
Die klassische Angstsituation ist ganz klar die: Wir sind nicht in der Stadt, er zieht mit seinen Kumpels um die Häuser, trifft eine Frau und landet prompt mit ihr im Bett. Das passiert natürlich auch, aber ist eher selten der Fall. Helen Croydon sagt: "Zum Glück gehen Männer nicht unbedingt fremd, sobald sich die Gelegenheit bietet, so wie viele Frauen glauben. Wer die erste, sich bietende Situation nutzt, um fremdzugehen, der hatte diese Gedanken bereits vorher oder hat geheime Wünsche unterdrückt. Kaum jemand springt mit der nächstbesten Damenbekanntschaft ins Bett. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer, die auf diese Art und Weise fremdgehen, es auch schon vorher getan, beziehungsweise bereits vorher darüber nachgedacht haben."
Habe ich Lust, mich von meiner Frau ständig wegen „mangelnden beruflichen Ehrgeizes“ tyrannisieren zu lassen, wenn ich keine Lust darauf habe, das selbstmörderische, Gesundheit und Lebenserwartung kostende Spielchen in der Karriere-Tretmühle mitzumachen und mich stattdessen mit etwas weniger beruflichem Aufstieg zufrieden gebe? Und finanziell auch damit ganz gut auskomme, dafür aber ein Mehr an Freizeit und Lebensqualität habe.
Berlin – Der Osten blutet weiter aus… In Sachsen verlassen so viele junge Menschen ihre Heimat in Richtung Westdeutschland wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das hat das Statistische Landesamt herausgefunden. 2001 sind 62300 Frauen und Männer weggezogen – einen ähnlich hohen Wert hatte es zuletzt 1992 gegeben. Vor allem Hochschulabsolventen und Abiturienten gehen in die alten Bundesländer – vorzugsweise nach Bayern und Baden-Württemberg. Die Gründe:

Ich bin Melanie und 34 Jahre alt und nun 14 Monate mit meinem Freund 40’Jahre zusammen. Es ist so schön, das ich ihn habe und ich bin sehr glücklich mit ihm. Ich möchte zu ihm ziehen, jedoch blockt er immer wieder ab. Es ist zum verzweifeln, da er immer wieder sagt, ich sei die richtige, jedoch will er nicht mit mir zusammenziehen. Er hat auch noch nie mit einer seiner vorherigen Freundinnen zusammengelebt. Was soll ich nur tun?


Fang an zu leben, festigen dich emotional und bleib ruhig. Das wird auch deine Tochter spüren, wenn du sie besuchst. Sehe das nicht als Hindernis für euch beide, sondern als Chance, dann ist es einfacher etwas positives zu finden. Ein Mann, der dich zu schätzen weiß wird kommen (p.s. sie klopfen nicht an die Tür, deswegen sind Vereine ja so praktisch) 😛
Berlin – Der Osten blutet weiter aus… In Sachsen verlassen so viele junge Menschen ihre Heimat in Richtung Westdeutschland wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das hat das Statistische Landesamt herausgefunden. 2001 sind 62300 Frauen und Männer weggezogen – einen ähnlich hohen Wert hatte es zuletzt 1992 gegeben. Vor allem Hochschulabsolventen und Abiturienten gehen in die alten Bundesländer – vorzugsweise nach Bayern und Baden-Württemberg. Die Gründe:
×