Wenn Mädchen aufwachsen, bekommen sie beigebracht sich mit anderen Menschen zu verbinden, „nett“ zu sein und Beziehungen zu pflegen. Jungs dagegen wird eingeprügelt stark und hart zu sein, nur keine Schwäche zeigen. Sie lernen ihre wahren Gefühle zu verbergen („Ein Indianer kennt keinen Schmerz“ und „Weine bloß nicht, das machen nur Mädchen“) und schneiden damit den Zugang auch zu den positiven Gefühlen ab. Sie werden gefühlstaub und dies verwehrt ihnen den Genuss von tiefen Beziehungen, bei denen sie sich öffnen können. Sie wollen nicht verletzbar sein, sind aber gleichzeitig auch nicht mehr empathisch genug. Das führt dazu, dass sie jungen Mädchen das Herz brechen und später der Frau ihrer Träume den Laufpass geben. Sie haben verlernt, auf ihr Herz zu hören und stattdessen laufen sie triebgesteuert durch die Gegend, auf der Jagd nach neuer Beute. Traurig… Meldet er sich nicht mehr? Dann hilft dir dieser Blog.
Die Männer in denen ich mich verliebe, sind meistens unabhängig, haben im Leben einiges erreicht, haben alles im Griff, können gut mit Nähe und Distanz umgehen( hauptsächlich mit Distanz nachh 1-2 schönenTagendie Woche) , sind attraktiv und sportlich( schon immer mein Beuteschema), bin selber auchsportlich und tue einiges um attraktiv zu sein, bin für fast alles zu haben- aber diese Männer die ähnlich sind wie ich- verliebensich nicht in mich!!! Sie verliebensich in bedürftige Wesen die Hilfe brauchen!
Während die Frau einmal in eine Weile eine Umarmung oder sogar einen Kuss mit einer anderen Frau akzeptieren oder sogar tolerieren kann, aber die Heiligkeit der bestehenden Beziehung oder der Ehe bedrohen kann, wenn es zu oft passiert. Wenn die Treffen, Interaktionen oder Küssen weiter zu einer intimeren Art von Beziehung fortschreiten, ist es sicher, die Ehe oder die primäre Beziehung zu ruinieren.
Du stellst dir einfach die Szenarios vor, die du gern mit ihm zusammen erleben willst. Es sind sowas wie kurze Filme. Vielleicht wird es ein Spaziergang am Meer sein. Vielleicht wird es ein gemeinsames Frühstücken während des gemeinsamen Urlaubs auf einer schönen Insel.. Oder vielleicht wird es das gemeinsame Abholen der Kinder aus dem Kindergarten sein.. Oder vielleicht wird es ein Pärchen-Pärchen Abend unter den besten Freunden zu Hause sein, wo man etwas schönes essen und eine schöne Unterhaltung führen kann..Und während du dir das alles vorstellst, ist es deine Aufgabe das Gefühl in dir hervorzurufen, was du hättest, wenn du in all diesen Situationen neben ihm sein würdest und er zum Beispiel deine Hand halten würde, oder wenn du bei ihm auf dem Schoss sitzen würdest bei einem Pärchen-Abend oder einfach nur neben ihm auf der weichen Couch und wie er riechen würde.
Das erste Zulächeln und Ansprechen hast du schon erledigt. Klar könntest du ihn jetzt auch direkt fragen, ob er mit dir ausgehen will. Aber Männer stehen doch immer noch auf die Eroberungsnummer – das ist psychologisch sogar belegt. Psychologe Manuel Tusch kennt den Effekt als „Rechtfertigung des Aufwandes“: „Je mehr ich investieren muss, um etwas oder jemanden zu bekommen, umso mehr schätze ich es oder ihn später wert.“ Also fragst du indirekt und lässt ihn einfach denken, das Ganze sei seine Idee gewesen. „Indem Sie das Gespräch auf seine Hobbys lenken und ihm dann Brücken bauen“, rät Andrea Bräu. Zum Beispiel: „Cool, Fußball! Gehst du oft zu Spielen? Ich wollte schon immer mal in die Allianz Arena.“

Ich will mal kurz meine lage erklären,ich bin 27 und mein Freund 21 er lebt in Deutschland ich in Österreich…wir sind jetzt 5 monate „zusammen“..warum schreib ich dass in klammer…tja…die anfangs zeit war wunderschön ich war für ne zeitlang in deutschland um ihn näher kennen zu lernen…es hat alles von anfang an gepasst..ich fühlte mich wie ein teenie so glücklich so verliebt hab ich selbst noch nie gesehen..wir waren tag täglich zusammen…er schrieb mir andauernd so liebe smsn und rufte mich auch immer an…er war extrem fürsorglich…ich sah es auch von seinen augen dass er mich liebte…wo ich wider in Ö war war die situation immer noch gleich..wir sagten uns oft wie sehr wir uns vermissen wie sehr er jetzt gerne bei mir wäre….wie sehr er mich liebte…jeden tag haben wir im messenger miteinander geredet geheult gelacht stundenlang bis in den morgenstunden…


Wenn es dich zu nervös macht, ihm lange in die Augen zu sehen, oder wenn du meinst, dass es noch etwas zu früh ist, um in ihnen zu versinken, dann kannst du dein Ziel auch mit regelmäßigen kurzen Blicken erreichen. Schau ihn einen Moment an, dann schau wieder weg. So kannst du dich an ihn herantasten, ihm dein Interesse signalisieren und gleichzeitig ausloten, ob er auch an dir interessiert ist.
Ich selbst bin übrigens auch Anchus Meinung und denke, dass jemand, der wirklich glaubt, ohne einen anderen Menschen nicht leben zu können, abhängig ist. Das sagt er damit ja selbst. Und sehr attraktiv wirkt das auf mich auch nicht. Aber ich verstehe durchaus auch, wenn jemand darin die Essenz der Liebe sehen will. Die Medien führen uns dies ja jeden Tag vor Augen.
Für mich war immer schon ein bisschen klar, dass ich nicht dahin gehöre. Als ich in Urlaub von einer größeren Stadt aus flog, war ich immer fasziniert von der U Bahn: Einfach zur Haltestelle gehen und warten, bis die nächste Bahn kommt, während man im Saarland ausgiebig den Fahrplan studieren muss oder auf ein Auto angewießen ist, denn während es in Frankfurt normal ist kein Auto zu besitzen, heißt es im Hinterland südlich von Luxembourg dann immer nur, wenn man sagt man habe keines: „Warum nicht?“, mit dem Unterton: Was stimmt nicht mit dir?
Ich habe selten einen Artikel gelesen der so narzisstisch auf mich wirkt wie ihrer, es ist eine einzige Schuldzuweisung an all die Menschen die noch and die wahre Liebe glauben, an Romantik und an die Großen Gefühle, die alles für den einen Menschen der für sie der/Die richtige ist, ihre ganze Welt den einen Menschen Welt zu Füßen legen um ihm aus Liebe glücklich zu machen um gemeinsam mit diesen Menschen glück sein zu können. Das alles legen sie als Abhänigkeit aus, und das auf eine sehr negative Art und Weise. Nun warum auch sich mit jemand abgibt der sagt er kann ohne den anderen nicht mehr leben?Der muss ja laut ihnen nur eines sein, abhänig, verzweifelt, ein Klammeräffchen, einsam verbittert. Sätze die ehrlich und aus Liebe ausgesprochen werden sind ein Beweis der Liebe und der Gefühle von jemand und kein Stück Abhängigkeit. Ja der Richtige Partner kann uns vollständig und glücklich machen, ich erwarte mir kein besseres finanzielles Leben wie sie das Gefühl einen geben mit ihren Artikel als würden sich die meisten das von einen Partner erwarten: Finanziell abgesichert zu sein, das einzige was ich mir wünsche ist jemand zu finden der mich liebt und animmmt wie ich bin mit meinen Stärken und Fehlern, und mich und meine Liebe zu schätzen weiß und mich genau so sehr liebt wie ich diesen einen Menschen liebe. Ja andere Menschen können uns vervollständigen, einen Gegensatz zu uns bilden, und was ist dran schlecht? Es kann bei uns ergänzen uns vollständig machen, ein Beispiel er ist ungeduldig, Sie Geduldig, was passiert ein Ausgleich: Er wird durch sie geduldiger, Liebe ist nicht nur ein Lernprozess durch den anderen, sondern auch das man den anderen liebt für die Person die er als Mensch ist. Wenn dann aus dem Ich sich ein Wir ergibt, das glücklich zusammen ist, und zusammen harmoniert,legen sie das dann als reine Abhängigkeit aus. Sie verhöhnen alle Menschen die noch Romantiker sind, und an die wahre und echte Lieb glauben, und das haben wir nicht verdient das wir als Abhängige emotionale Kletten verkauft werden. Nur weil wir nach dem einen Menschen suchen, der zu uns gehört.

# 7 Arbeite daran, eine selbstbewusste und sichere Frau zu sein. Ein Mann wird finde es schwer, dich zu verpflichten, wenn er weiß, dass er dein Gepäck mit einer Beziehung bekommt. Während einige Probleme des Vertrauens und der Unsicherheit einige Zeit benötigen, müssen Sie Ihrem Mann zumindest zeigen, dass Sie Ihr Bestes tun, um diese Probleme zu überwinden.
Um 20 Uhr rief sie an und meinte, sie würden nun ins Restaurant gehen. Ich war relativ entsetzt und äußerte ihr meinen Unmut, sie sagte jedoch, dass sie bereits auf dem Weg dahin wären. Sie könnte das aber natürlich absagen. Naja ich konnte ihr da nicht mehr verbieten ins Restaurant zu gehen... fand das nicht "beziehungsgerecht". Also ließ ich es zu.
WARNUNG: Diese Tipps sind extrem effektiv… es ist KEINE Übertreibung. Alles auf eigene „Gefahr“ benutzen. Lies dir diesen Artikel komplett, um ein tiefes Verständnis und ein Gesamtbild über das Problem zu bekommen (Schwierigkeitsgrade) und lies dann die Irresistable Attraction Vibe Methode ganz unten, mit der du heute schon anfangen kannst, um ihn zu bekommen.
×