# 11 Vermeide es zu nörgeln. Je mehr du einen Typen zum Begehen nagelst, desto unwahrscheinlicher ist es, dass er es tut. Es ist nicht nur wirklich nervig von dir, sondern er wird mehr und mehr auf die Palme kommen. Wenn du nörglerisch bist, stellt er sich nur vor, dass du das für im Grunde genommen alles für die ganze Beziehung machst. Er wird nicht mit so jemandem zusammen sein wollen. Legen Sie sich hin und folgen Sie diesen anderen Tipps, um ihn dazu zu bringen, sich zu verpflichten.
bis es dann soweit war ich fliegte mit meiner familie in den urlaub…4 tage später er….anfangs passte alles optimal…ich war einverstanden dass er mit seinen freunden urlaub macht weil ich ihn nicht einschränken wollte…weil er doch noch sehr jung ist….innerlich spürte ich dass was nicht stimmt…er kam auch für 2 tage mich besuchen…er war zwar noch der gleiche aber irgend wie konnte mich dass gefühl nicht los lassen dass da was nicht stimmt…tja und mein gefühl hatte recht…es stellte sich heraus dass er mit einer herum geflirtet hat…ich mein ok ist nicht so dass ich das nicht getan hätte…aber er konnte mir nicht die wahrheit sagen…deshalb hab ich dedektif gespielt und bis ins schwarze gebohrt :(…hab zuviele menschen da mit rein gezogen..dass die ihn sogar angerufen haben und gefragt haben was sache ist…und weil sich zu viele leute eingemischt haben ist er jetzt kälter zu mir geworden…obwohl er die ganze zeit sagt „es hat nichts mit dir zu tun, sondern die weiber waren schuld du bist nicht schuld“…darauf hin sagte ich dann beenden wir diese Bez. darauf hin meinte er NEIN wenn ich für dich nichts empfinden würde würde ich es dir ja schon sagen..ich sagte darauf hin du hast schon gesagt was du sagen wolltest….aber es ist nichts beendet es ist wie als würde ich mich in einem Kreis herum drehen…mein Herz tut mir extrem weh weil ich diesen menschen zu sehr liebe und ihm dass leider gottes auch zu sehr gezeigt habe..ich weine tag täglich..weiß mittlerweile nicht was ich tun soll..einerseits will ich dass es zu ende ist weil ich nur noch schmerzen habe anderer seits schaffe ich es nicht weil ich mich zum ersten mal so richtig verliebt habe 🙁

ich habe mir jetzt schon einige Ebooks durchgelesen und auch versucht die Tipps zu befolgen. Leider sehe ich bei meinem derzeitigen Kandidaten trotzdem keine richtigen Erfolge. Wir hatten uns damals als Pendler kennen gelernt und so lange die Reise anhielt recht angeregt unterhalten. Seit halten wir Email Kontakt und jetzt auch SMS Kontakt. Ich weiß bloß langsam wirklich nicht mehr was ich noch machen soll. Er kommt manchmal auf mich zu , um sich im Anschluss wieder vollständig zurück zu ziehen, was ich ihm ja auch gewähre. Manchmal ruft er von alleine an und schreibt mir und dann ganz plötzlich, höre ich Wochenlang nichts mehr von ihm. Leider wohnen wir weit auseinander und können uns nicht einfach so treffen. Er betonte auch schon öfter, dass ich ja so weit weg wohnen würde. Ist das jetzt ein echtes Hindernis für ihn? Ist er einfach zu bequem? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass er anfangs (vor einem halben Jahr!) mehr Interesse hatte. Ich habe regelmäßig von ihm gehört und er war auch irgendwie nicht so distanziert. Vor einiger Zeit war ich im Urlaub und er meinte, ich solle mich unbedingt nach dem Urlaub bei ihm melden! Jetzt ist er im Urlaub und dürfte auch wieder zurück sein, aber er meldet sich einfach nicht! Einmal meinte er, warum ich denn warten würde bis ich mich melde. Schließlich würde es bei ihm doch immer länger dauern.


Ich für meinen Teil bin schon ein paar meiner "Speckröllchen" los geworden und werde auch bald wieder richtig fit sein.. (in Anbetracht von über 30 Schüben gar nimmer so schlecht ) Habe nun angefangen mein Leben zu regeln. Habe Ihr Handynummer gelöscht und die ganzen Verläufe, damit ich auch nicht noch nachlesen kann, wat ich für n Mist geschrieben habe.
Wenn es wirklich deine Überzeugung wäre, dass die wahre Liebe diesem romantischen Ansatz entspräche, hättest du dem Beitrag keine weitere Sekunde mehr gewidmet. Er hätte dich schlicht und einfach nicht interessiert. Es ist, als würde ich dich als Außerirdischen bezeichnen: Du wüsstest ja, dass du keiner bist und deshalb müsstest du dich auch nicht verteidigen. Aber „Klette“, „Klammeräffchen“? Da klingeln bei dir die Alarmglocken… warum?
Du schreibst am Ende „…und wenn das alles stimmt verliebe ich mich in diese Person.“. Ist das wirklich Verlieben? Ich hatte immer den Eindruck, dass Verlieben ohne Bedingungen geschieht. Aus heiterem Himmel. Klar müssen gewisse Attraktivitäts- und auch andere Kriterien erfüllt sein, aber ich wundere mich, ob es bei dir nicht vielleicht eher ein bewusstes Verlangen als wirkliche Verliebtheit ist. Nur so am Rande und zu deiner Reflektion und vielleicht auch um auf der anderen Seite etwas besser nachvollziehen zu können, warum sich trotz aller Logik manche Männer eben nicht in dich verlieben.
Auch wenn Sie alles rund ums Geld in der Partnerschaft richtig geregelt haben – in Beziehungen kommt es nicht nur zu Streit wegen Geld. Eine glückliche Partnerschaft bringt immer die Anforderung mit, für das Glück zu arbeiten und Signale des Partners zu verstehen. Entdecken Sie daher weitere informative Beziehungstipps auf unserer umfangreichen Themenseite!
Je nach Entfernung sind Hin- und Rückreise an einem Tag nicht zumutbar. Ob Sie sich schon so gut kennen, dass Sie ihm oder ihr Asyl auf Ihrem Sofa gewähren wollen, müssen Sie selbst entscheiden. Bedenken Sie aber, dass Sie nicht wissen, wie es sein wird, wenn Sie sich gegenübersitzen. Funkt es auf den ersten Blick, können Sie immer noch umdisponieren, zunächst sollten Sie jedoch eine schöne Pension oder ein Hotel in Ihrer Nähe oder der Nähe des Treffpunktes buchen. Eine nette Geste ist es auch, wenn Sie sich an den Kosten beteiligen, beziehungsweise Ihr Date-Partner die Reise zahlt und Sie das Hotel.
Ein „Gewinn“ liegt darin, nicht mit dem Finger auf sich selbst zeigen zu müssen. Im Sinne von: „Solange ich an ihm festhalte, kann ich ihn für mein Leid verantwortlich machen. Er ist das Problem. Nicht ich!“ Diese innere und abwertende Haltung lenkt uns davon ab, uns selber weiter zu entwickeln und die Erkenntnis zuzulassen, dass wir für einen großen Teil unsers Glückes selber verantwortlich sind. 

Du schreibst am Ende „…und wenn das alles stimmt verliebe ich mich in diese Person.“. Ist das wirklich Verlieben? Ich hatte immer den Eindruck, dass Verlieben ohne Bedingungen geschieht. Aus heiterem Himmel. Klar müssen gewisse Attraktivitäts- und auch andere Kriterien erfüllt sein, aber ich wundere mich, ob es bei dir nicht vielleicht eher ein bewusstes Verlangen als wirkliche Verliebtheit ist. Nur so am Rande und zu deiner Reflektion und vielleicht auch um auf der anderen Seite etwas besser nachvollziehen zu können, warum sich trotz aller Logik manche Männer eben nicht in dich verlieben.
Danach bin ich quasi halb gestorben, da ich 4 Tage nichts gegessen oder geschlafen habe, meine MS VOLL an gegangen ist und zusätzlich noch ein lustiges neues Medikament (Gilenya) bekommen habe. Zusätzlich habe ich nachts so zwischen 0 Uhr und 6 die Wohnung sauber gemacht und am Tag noch Sport wie ein Blöder, weil sie ja gemeint hatte, dass ich damals mal besser aussah. Platt wie ne Flunder (am ABSOLUTEN Tiefpunkt) und nur mit dem Gedanken, dass man im Unklaren ist in dieser Auszeit, kontaktierte ich sie nochmal. Sie reagierte dabei schon genervt auf mich... Ich wollte wissen, woran ich war. Sie sagte, sie hätte Schluss gemacht brauchte Ruhe... und erzählte, dass sie noch weiter mit dem Kollegen - dem Auslöser für das plötzliche Trennen - weiter Kontakt halten würde.... Ich fragte ihn, ob er was von ihr wollte.... und UNGLAUBLICH! er bejahte es.
Der Gegensatz zwischen Frauendefiziten in ländlichen Räumen und Frauenüberschüssen in Städten nehme noch zu. „Eine Trendwende ist nicht zu erkennen“, sagen die Bevölkerungsforscher. Der Präsident des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint E. Gropp, rät dazu, aus der Not eine Tugend zu machen: „Man muss sich auf die Städte konzentrieren, gerade in Ostdeutschland. Sie müssen attraktiver werden für die Zielgruppe der gut ausgebildeten, möglichst kinderreichen jungen Familien.“
Ja man sollte zu einem unabhängigen Individuum heranreifen, um sich aber innerhalb der Partnerschaft auch bewusst und freiwillig in eine gesunde Abhängigkeit begeben zu können. Denn ohne diese verleugnet man meiner Meinung nach das Menschliche und ohne diese Abhängigkeit würde man jede Beziehung nach der ersten Phase der Verliebtheit aufgeben. Ein gewisses Maß an Abhängigkeit wird die Beziehung stabilisieren und wird den Weg zu langanhaltender Liebe ebnen.
Denke nur an unseren wissenschaftlichen Fortschritt: Wenn jeder Wissenschaftler immer wieder von vorne anfangen müsste und aller Erkenntnisse selbst für sich erfahren müsste, wären wir mit Sicherheit nicht da, wo wir heute sind. Liebe und Leben sind zwar keine Wissenschaften, aber auch hier denke ich, dass wir die Wegweiser, die andere für uns aufstellen, nicht einfach ignorieren sollten und dass es und Vorteile bringt, auf gewisse Erfahrungsschätze zugreifen zu können, ohne diese von Grund auf selbst machen zu müssen =)
Sie behalten in jeder Situation die Ruhe. In einer lauten, schnelllebigen Zeit ist es wichtig einen Ruhepol neben sich zu haben, der einen auch einmal erdet, wenn man selbst zum Überflug ansetzen möchte. Der die Ruhe behält, sie ausstrahlt und bei Bedarf weitergibt. Schließlich liegt in der Ruhe die Kraft, die Frauen tatsächlich glücklich macht. Eins ist klar: Wer Ruhe ausstrahlen kann, der schenkt Geborgenheit und Vertrauen. Viele Frauen suchen genau deshalb, einen Mann an ihrer Seite, der diese Fähigkeit besitzt.
Männer und Frauen sind unterschiedlich. Das ist keine neue Erkenntnis und es wäre auch langweilig, wenn das nicht so wäre! Im Bereich der Beziehungen kommen die Unterschiede der Geschlechter am stärksten zum Vorschein. In diesem Blog gehen wir den Verhaltensweisen der Männern näher auf den Grund. Hast Du Angst, für immer Single bleiben zu müssen? Dann lies hier weiter.
# 4 Lassen Sie sich von ihm verfolgen. Sie könnten versucht sein, ihn mit vielen Nachrichten zu bombardieren Einladungen zu Terminen, reduzieren Sie die Häufigkeit dieser. Vielleicht ist es eines der größten Geheimnisse, einen Mann dazu zu bringen, sich zu verpflichten, nicht ständig verfügbar zu sein. Hab keine Angst davor, hart zu spielen, und lass dich von ihm vermissen. Auf diese Weise wird er erkennen, dass Sie nicht vollständig unter seiner Kontrolle sind, und er wird sich bemühen, Sie zu halten.
Irgendwann wird das Universum anfangen dir deiner neuen Vibration entsprechend passende MÖGLICHKEITEN zu geben. Und in diesen Situationen muss man MUTIG sein und BEREIT sein, sich darauf einzulassen. Es wird manchmal keinen Sinn ergeben, aber du wirst spüren, dass es das richtige ist. Du wirst JA sagen müssen, und ob man es glaubt oder nicht – manchmal erfordert es wirklich Mut, denn das neue Unbekannte kann trotz der Schönheit ganz schön Angst machen.

# 6 Achten Sie darauf, Vertrauen aufzubauen. Einige Männer denken, dass Frauen nur wollen, dass sie sich verpflichten, weil die Frau ihm nicht genug vertraut, um treu zu sein, ohne ihre Beziehung offiziell zu machen. Bevor Sie anfangen, die Idee des Engagements zu unterhalten, ist es wichtig, Vertrauen zueinander aufzubauen. Wenn du lernst, einander zu vertrauen, wird es viel einfacher, in eine ernstere Phase in deiner Beziehung zu kommen, und das macht viel mehr Sinn.
Er aber auch Abends nichts besseres zu tuhen hat als auf diese Seite geht, habe ich mich ja gefragt ob er mir überhaupt treu ist. Bin dann auf seine Seite geganngen und da habe ich Nachrichten gelesen die er an andere Frauen geschrieben hat, vonwegen wie attraktiv sie sind und das er Sie gerne näher kennen lernen möchte, und das er das ganze Wochenende an Sie denken musste. Ich habe mich danach nur noch mieß gefühlt.
Mein Partner ist zwar lieb, bemüht und fürsorglich, ist es aber offensichtlich einfach nicht. Wir haben derart unterschiedliche Ansichten und Vorstellungen, dass es oft - zu oft - zu Reibereien kommt, worunter auch der Sex leidet, denn ich habe dann einfach keine Lust mehr. Ich habe bereits versucht mich zu trennen, aber wir können scheinbar nicht miteinander, aber auch nicht ohne einander.
Und ob ihr es glaubt oder nicht: Unsere Hormone können uns mehr vorspielen, als wir uns eingestehen möchten. Wir sind doch nicht von unseren Trieben gesteuert! Wir stehen schließlich über den Tieren! Weit gefehlt: Wenn die Hormone nicht mehr tanzen und uns etwas vorspielen, sehen wir den anderen im wahren Licht. Und auf einmal wird aus einem Trottel nichts anderes als ein Trottel. Und wir haben wieder mal das Gefühl, nichts auf die Reihe zu bringen und nicht den richtigen Partner zu finden. Was ist das eigentlich, der richtige Partner? Wie ihr beide schon festgestellt habt, gibt es nicht d-e-n richtigen Partner, denn niemand kann in allen Punkten mit uns kompatibel sein, außer er wäre unser Klon ;)
×