Und ob ihr es glaubt oder nicht: Unsere Hormone können uns mehr vorspielen, als wir uns eingestehen möchten. Wir sind doch nicht von unseren Trieben gesteuert! Wir stehen schließlich über den Tieren! Weit gefehlt: Wenn die Hormone nicht mehr tanzen und uns etwas vorspielen, sehen wir den anderen im wahren Licht. Und auf einmal wird aus einem Trottel nichts anderes als ein Trottel. Und wir haben wieder mal das Gefühl, nichts auf die Reihe zu bringen und nicht den richtigen Partner zu finden. Was ist das eigentlich, der richtige Partner? Wie ihr beide schon festgestellt habt, gibt es nicht d-e-n richtigen Partner, denn niemand kann in allen Punkten mit uns kompatibel sein, außer er wäre unser Klon ;)

Wenn es dich zu nervös macht, ihm lange in die Augen zu sehen, oder wenn du meinst, dass es noch etwas zu früh ist, um in ihnen zu versinken, dann kannst du dein Ziel auch mit regelmäßigen kurzen Blicken erreichen. Schau ihn einen Moment an, dann schau wieder weg. So kannst du dich an ihn herantasten, ihm dein Interesse signalisieren und gleichzeitig ausloten, ob er auch an dir interessiert ist.


Sein Rückzug ist seine Komfortzone, sein Sicherheitsbereich. Wenn er keine Beziehung eingeht, dann verspürt er fälschlicherweise die Freiheit. Aber nur die Freiheit vor seinen Versagensgefühlen. Aber wirklich frei ist er nicht. Denn er kann sich niemals fallen lassen und echt sein in einer Beziehung, wo er geliebt wird mit all seinen Ecken und Kanten. Er hat einfach zu früh aufgegeben.
Sie haben keine Beziehungsprobleme? Na wunderbar, dann kaufen Sie dieses Buch :) Es sind meist Kleinigkeiten, die das Beziehungskonto leeren. So geht es auch meinem Partner und mir. Der Geschirrspüler wird nicht ausgeräumt, Verabredungen nicht eingehalten, nerviger Kleinkram, oder? Damit diese kleinen Unannehmlichkeiten nicht zu großen werden, nehme ich regelmäßig Angelika Kaddiks Buch zur Hand. In ihren vielen Praxisbeispielen erkenne ich mich selbst und bin froh darum, dass Frau Kaddik zu jedem ihrer „Problemkapitel“ Übungen und Lösungen anbietet. Ich empfehle dieses Buch nicht allzuweit weg zu stellen, für die Beziehungspflege gehört es eigentlich auf den Nachttisch. Mir gefällt an diesem Buch besonders die liebevolle Art, in der es verfasst wurde. Diese zeigt sich ebenfalls im Design: hübsch und gut strukturiert. Klasse :)
Traurig aber wahr: Es ist leider oft sexueller Frust, der die Männer dazu bringt ihr Glück in fremden Betten zu suchen. Die Expertin Helen Croydon sagt: "Schlechter Sex in der Beziehung ist das am häufigsten vorgebrachte Argument von Fremdgängern. Vor allem von den Männern, die online nach einem Liebesabenteuer suchen." Gründe wie ‘das Körperliche war halt irgendwann weg' oder 'unser Sex war sehr routiniert und eingefahren' werden hier sehr oft genannt, so die Expertin.
Denke nur an unseren wissenschaftlichen Fortschritt: Wenn jeder Wissenschaftler immer wieder von vorne anfangen müsste und aller Erkenntnisse selbst für sich erfahren müsste, wären wir mit Sicherheit nicht da, wo wir heute sind. Liebe und Leben sind zwar keine Wissenschaften, aber auch hier denke ich, dass wir die Wegweiser, die andere für uns aufstellen, nicht einfach ignorieren sollten und dass es und Vorteile bringt, auf gewisse Erfahrungsschätze zugreifen zu können, ohne diese von Grund auf selbst machen zu müssen =)
Ein verheirateter Mann kann auf eine Frau stoßen, die bestimmte Eigenschaften, Vermögenswerte oder Züge hat, die er immer in seiner Dame wollte, aber in seiner Frau nicht finden konnte. Er fängt an, sich anzuregen und verbringt Zeit mit ihr. Eines Tages erkennt er, dass er in sie verliebt ist. Er fängt an, Gefühle zu haben, wie “er kann nicht ohne sie leben” usw.
Lächele viel und häufig. Deine wirksamste Waffe hast du immer bei dir, ihr Einsatz kostet nichts, und man kann sie praktisch gar nicht zu häufig anwenden – dein charmantes Lächeln! Zeige so oft wie möglich ein gewinnendes Lächeln, ihm und auch anderen. Dadurch wirkst du nahbar, und es kann dich sogar insgesamt zufriedener und fröhlicher machen! [2][3]

Ich kenne meinen Partner erst seit einem halben Jahr. Als wir uns kennen gelernt haben, war ich erst seit kurzer Zeit Single. Er war bereits für eine kurze Zeit verheiratet und ist nun in der Scheidung. Wir haben uns sehr schnell verliebt und die Liebe mit einem Mann hat sich noch nie in meinem Leben so schön angefühlt. Wir haben uns sehr oft gesehen und es stimmte einfach alles, für uns beide. Er hat mir keinen Druck gemacht, aber diese Beziehung kam sehr von ihm aus. Er erzählte mir immer wie anders ich sei, als seine Exfrau und dass er mit mir einfach sich selbst sein könne. Schon früh sagte er mir, ich liebe dich und ich solle immer bei ihm bleiben.


Trage weiche Stoffe, um ihn dazu zu verleiten, dich berühren zu wollen. Studien haben gezeigt, dass angenehme weiche Stoffe auf Menschen anziehend und wohlig wirken. [5] Das kann etwa Kleidung aus Microfaser, Seide, Kunstfell oder anderen weichen Materialien sein. Er wird das angenehme Gefühl beim Anfassen automatisch mit dir und deiner Nähe verbinden. [6]
# 8 Manipuliere ihn niemals dazu, sich zu der Beziehung zu verpflichten. Wenn du ihn manipulierst, um dich zu verpflichten, mag das am Anfang funktionieren, aber wenn du hinterhältig bist Werden Sie bloßgestellt, Sie werden nur das Vertrauen in Ihre Beziehung beschädigen. Niemand möchte in eine Beziehung mit einem manipulativen Partner geraten, dem er nicht vertrauen kann. Also, was auch immer Sie tun, greifen Sie nicht zu Weinen, Betteln oder sogar Erpressung zurück, um ihn zum Begehen zu zwingen.
In den Nachrichten fand ich, dass sie sich am Tag danach geschrieben hatten - als sie auf Arbeit war - und zwar viel. An dem Tag bekam ich die Nachricht von ihr, dass sie viel zu hätte und nicht konnte. Auf jeden Fall war der Wortlaut in etwa so: Du hast da gestern was angedeutet, wie meintest du das genau? Wie soll ich mir nun dir gegenüber verhalten? usw.

Auch habe ich die kleinen Feste, die mir vorher so öde vorkamen, zu schätzen gelernt. Ausflugsziele, die mir sonst Gähnen bereiteten, trete ich nun gerne an und genieße Land und Leute. Auch wenn mich in Frankfurt Leute nach meiner Herkunft fragen, reagiere ich nicht mehr nur negativ und lästernd über das Saarland, sondern erwähne gerne auch die Vorzüge und die schönen Ecken.
# 8 Er sieht sich jemand anderen. Dies ist normalerweise ein weiterer guter Grund, warum er sich zurückzieht. Okay, sie werden andere Zeichen sein. Zum Beispiel wird er geheim bleiben, er wird aufhören, dich zu berühren und Sex mit dir zu haben. Nun, wenn er sich auch über diese Zeichen entfernt verhält, dann besteht eine gute Chance, dass du nicht die Einzige bist. Bevor du wie ein Idiot gespielt wirst, frag ihn.
Wer sich nach den Kawumm-Küssen von früher sehnt und nach einer Hand, die hitzig am Slip reißt, könnte das dem Mann auf der anderen Seite des Bettes einfach sagen. Sollte es aber lieber nicht. Es bringe nämlich nichts, Begehren einzufordern, weil man Gefühle nicht erzwingen könne, sagt Paartherapeutin und Autorin Andrea Bräu („Bettgeflüster – die besten Kommunikationstipps für Paare“). Ihr Tipp: „Die lassen sich aber leicht erzeugen. Männer brauchen für mehr Feuer nur immer wieder die Bestätigung, dass sie toll sind.“ Dass er der Held ist, muss man ihm also direkt sagen.
ich habe auch dein ebook gelesen-finde dein ebook klasse-doch trotzdem benehmen sich einige männer seltsam-erst umschwärmen sie einen-dann ändert sich das-wenn man interesse zeigt -der mann hat ausreden-wie ich muss arbeiten und sagt eine stunde vorher das date ab-oder aber es wird sich erst spät abends gemeldet-mit den worten-du ich schaffe es doch heute nicht-man wartet und warte.diese unzuverlässlichkeit regt mich auf-ich habe mit ihm klartext gesprochen-dass ich mich nicht mehr versetzen lasse und einen mann will-der zuverlässlich ist. keine entschuldigung-reiner egoismus-er ist nun distanziert und ich habe -ich weiss das ist fies-aber ein fakeprofil angelegt-d.h meine freundin hat ihn im internet angebaggert.er sprang total darauf an-verleugnete mich total und gab sich als singel aus-wollte mit ihr anbändeln-dieselben sprüche wie bei mir damals-ich musste fast würgen als ich das las.wir spielten das spiel eine weile mit-die dreistigkeit war noch er wollte sich mit mir weiter treffen und macht pläne-ich glaube ihm kein wort mehr-ich habe körperlichen verbot erteilt und lasse ihn nun öfters sitzen-habe jetzt auch ausreden-ich will nur noch-dass er fühlt wie beschissen es sich anfühlt-zumal muss ich sagen-seit ich mich sehr distanziert verhalte ist sein jagdtinstinkt wieder ausgebrochen-aber ich will so einen mann nicht mehr.ich rate jeder frau-testet eure männer-dann wisst ihr woran ihr seid.ich habe einen anderen kennen gelernt der nicht so mein typ war-er will mich unbedingt und er zeigt mir das er mich liebt-ihm werde ich nun eine chance geben-denn er weiss was er will.ich habe dem mann alle freiheiten gelassen wie christian es schrieb-nur als ich mich anfing zu wehren-weil er mich permanent versetzt hat-da war ich plötzlich die dumme.die aufmöpfige-ich habe mich von ihm nun getrennt-denn wer ill schon einen mann -wo man immer die liebe nette kleine frau spielen muss!!!heutzutage macht das internet vieles kaputt -man flunkert das sich die balken biegen -die männer geben sich als single aus-nur um ihr ego aufzubessern .auch diesen neuen mann teste ich-besteht er den test-dann habe ich einen volltreffer gelandet. alles was in dem ebook ist-sollte man nicht umsetzen-denn ehrliche männer mögen es nicht wenn man sie zappeln lässt-sie verlieren dann das interesse-weil sie denken man ist nicht mehr interessiert.
Während die Frau einmal in eine Weile eine Umarmung oder sogar einen Kuss mit einer anderen Frau akzeptieren oder sogar tolerieren kann, aber die Heiligkeit der bestehenden Beziehung oder der Ehe bedrohen kann, wenn es zu oft passiert. Wenn die Treffen, Interaktionen oder Küssen weiter zu einer intimeren Art von Beziehung fortschreiten, ist es sicher, die Ehe oder die primäre Beziehung zu ruinieren.
# 8 Manipuliere ihn niemals dazu, sich zu der Beziehung zu verpflichten. Wenn du ihn manipulierst, um dich zu verpflichten, mag das am Anfang funktionieren, aber wenn du hinterhältig bist Werden Sie bloßgestellt, Sie werden nur das Vertrauen in Ihre Beziehung beschädigen. Niemand möchte in eine Beziehung mit einem manipulativen Partner geraten, dem er nicht vertrauen kann. Also, was auch immer Sie tun, greifen Sie nicht zu Weinen, Betteln oder sogar Erpressung zurück, um ihn zum Begehen zu zwingen.
Es gibt eine Masche, die bei Männern nie, nie, nie zieht: subtiles Beleidigtsein. Auch nicht, wenn du dir richtig viel Mühe gibst, weil er nicht mit zu Tante Friedas 80. Geburtstag oder zur Einweihungsparty Ihrer Kollegin mitkommen will. Andrea Bräu rät stattdessen zu folgender Taktik: „Wenn es Ihnen viel bedeutet, dass er Sie begleitet, dann erklären Sie ihm das. Auch, dass es in einer Beziehung nicht um Selbstverwirklichung geht, man dem anderen zuliebe kleine Opfer bringen muss. Aber bitte ohne aufzurechnen, was Sie schon alles für ihn getan haben.“
Wenn die tödliche Kombination von Geld, Vertrauen und Lust “für mehr” eine freie Hand gegeben wird, wird jeder mit dem Alter schlauer und so auch Frauen. Sie haben kein Zögern, die Männer zu ihnen zu ziehen (ungeachtet ihres Familienstandes) mit ihrer Zugkraft. Eine Frau, die viel Geld, sozialer Einfluss und Position hat, kann leicht Männer zu ihr anziehen.
Dem ich schon 2007 die Freundschaft gekündigt habe, weil er mit einer Lüge (ich würde aus meiner Ehe Geld unterschlagen – mein Mann hats Gott sei Dank nicht geglaubt ) versucht hat mich ins aus zu Katapultieren. Das ist nur eine von den Spitzen gegen die ich mich wehren durfte. Was noch alles im Raum steht, entzieht sich meiner Kenntnis. Er versucht aus meinem Mann (Sternzeichen Schwein) eine Marionette zu machen und will jetzt unserer Ehe den letzten Todesstoß verpassen. Natürlich streitet er offiziell alles ab. Ich habe mich nie zwischen die beiden gestellt. Ich weiß dass ich meinen Mann nie vor die Wahl stellen darf, ob Kumpel oder seine Frau. Hatte ich auch nie vor. Seine Freizeitgestaltung mit mir als seiner Angetrauten kann ich an einer Hand abzählen und hab noch Finger über. Schon in der Vergangenheit habe ich meinem Mann zu verstehen gegeben, das ich ( Sternzeichen Haase) solange warten kann bis er selbst sieht, das er sich Abhängig macht. Aber ich Muss endlich handeln. Hier hat es sich zugespitzt. Sein Kumpel bekommt ein Hochzeitsgeschenk für richtig Geld und ich krieg nicht mal ne Primel zum Valentinstag. Und das tut einfach nur weh Und da ich kurz davor noch sehr Krank war, mußte einfach die Vernunft siegen( Wir haben seit dem Hausbau einiges.an finanziellen Problemen, die durch meine Einkauferei auch nicht besser wurde.)
Ich bin Melanie und 34 Jahre alt und nun 14 Monate mit meinem Freund 40’Jahre zusammen. Es ist so schön, das ich ihn habe und ich bin sehr glücklich mit ihm. Ich möchte zu ihm ziehen, jedoch blockt er immer wieder ab. Es ist zum verzweifeln, da er immer wieder sagt, ich sei die richtige, jedoch will er nicht mit mir zusammenziehen. Er hat auch noch nie mit einer seiner vorherigen Freundinnen zusammengelebt. Was soll ich nur tun?
Die Männer die sich in mich verlieben sind meistens emotionale Männer, emotional völlig abhängig von mir. Ichsehe das sofort an ihrem Verhalten und ich Kann damit nicht umgehen. Bald nach dem kennenlernen richten sie plötzlich ( gefühlt) ihr ganzes Leben nach mir aus, engen mich ein und Geben mir und der Liebe nicht die Chance zu atmen bzw. den anderen zu vermissen .. sie schreibenständig, ohne dass ich mich fragen muss, was macht er wohl-
Auf Brigitte.de findest du alles, was für deinen Alltag relevant ist und dein Leben schöner macht: Von Rezepten über Schminktipps, nachhaltigen Themen, die einordnen und klüger machen, über Mode-Trends bis hin zu Diät-Ratschlägen oder Spaß fürs Zurücklehen zwischendurch. Um dir unsere Inhalte und Services zur Verfügung stellen zu können, arbeitet ein großes Team aus Redakteuren, Entwicklern, Designern und Community-Managern und vielen mehr mit viel Herzblut an unserer Website.

Sein Freund hat vor Jahren so komische Andeutungen gemacht gegenüber meinen Freunden und die haben sich von Ihm zurückgezogen. Es waren Freunde aus meiner Vergangenheit ( Lehre, Berufsschule usw.) Meinen Eltern hat er versucht aufzutischen ich wäre eine schlechte Ehefrau. Was soll das? Nur weil ich Jobbedingt viel außer Haus war, zu viel Geld ausgebe, mich um Haushalt und Garten und um unsere Termine kümmere, kann ich doch keine schlechte Ehefrau sein. Ach so ich bin zu Hause der Pflichtbewusste strengere Elternteil. Was auch schon zu einer Diskussion geführt hat. Wenn ich von meinem Haushalt berichte bin ich immer allein erziehend mit 3 Kindern. Mein Mann ist ein sehr schweigsames, fleißiges, liebevolles aber sehr bequemes Wesen und auch nicht sehr Mitteilungsbedürftig. Aber ich liebe dieses Dreibein über alles. Na gut ich selbst bin das ganze Gegenteil. Aber schließlich formt Umgang den Menschen. Und davon hab ich nun mal ne Menge (lass ich mir auch nicht nehmen). Was ich meinem Mann zugestehe fordere ich auch mir ein.


Die ersten Umzugskisten sind gepackt. Im April wird Stephanie Schöder Dresden verlassen. Keine leichte Entscheidung, wie sie selbst sagt. Der Elbepark ist nur einen Katzensprung von ihrer jetzigen Wohnung in Kaditz entfernt. Die Kita ihres Sohnes ist auch nicht weit weg. Und für einen Spaziergang an der Elbe muss sie nicht einmal ins Auto steigen. Doch der inzwischen dreiköpfigen Familie ist es auf den 61 Quadratmetern deutlich zu eng geworden. Eine bezahlbare Vier-Raum-Wohnung in Dresden zu finden, hat sich allerdings schon nach den ersten Annoncen als Sackgasse herausgestellt.
Nicht nur wir Frauen haben Vorurteile über Männer. Auch die Herren der Schöpfung meinen zu wissen, wie wir ticken. Überrasche ihn, indem du negative Klischees über Frauen widerlegst. Sei anders, als er es von dir erwartet: Nicht gackern, nicht lästern, nicht zu viel plappern. Setze stattdessen auf Herz, Humor und Spontanität. Damit bringst du ihn ganz sicher dazu, über dich nachzudenken!
Die Art und Weise, wie du diese Spannung erzeugst, ist durch deine Sexualität – necke ihn und gebe dann nach, laufe spielerisch vor ihm davon und erlaube ihm dann, dich zu fangen, seinem Leben Leichtigkeit und Spontaneität hinzuzufügen, ihm lüsterne Blicke zu geben und dann den Raum zu verlassen, ihm tagsüber sexy Notizen zu schicken, ihn zu greifen und ihn unerwartet zu küssen.
Wenn Sie einander bereits näher gekommen sind, können Sie ruhig etwas unartig sein. Heizen Sie ihm mit heißen Textnachrichten ein oder flüstern Sie Ihm prickelnde Dinge ins Ohr, wenn Sie miteinander intim sind. Das wird ihn wild auf Sie machen. Machen Sie ihm ruhig auch hin und wieder Komplimente – auch bezüglich seiner Fähigkeiten als Liebhaber. Er soll wissen, dass er für sie etwas Spezielles ist.
Hi ich bin nun seit knapp 2 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Für mich ist es die große Liebe. Als wir zusammen kamen, kam er relativ frisch (ca. halbes Jahr) aus einer Beziehung die 8 Jahre lang ging. Ja alles war super er hat so oft gesagt wie toll ich bin und das ich perfekt für ihn sei. vor ca. einem halben Jahr hatten wir eine Fehlgeburt. dann waren wir zusammen mit Freunden im Urlaub (Partyurlaub) und jetzt 2 Monate danach meint er, sein Kopf würde verrückt spielen. Er sei zwar glücklich und ich wäre perfekt und an mir liege es nicht, dennoch würde er nicht wissen ob er eine Beziehung will oder lieber single sein möchte. Ihn macht es fertig das er sowas denkt und ich bin am Boden zerstört. Kann nicht aufhören zu weinen trotz das er immer zu mir kommt um zu kuscheln oder mich küsst. Ich hab einfach so Angst das er mich verlässt. Das würde mich kaputt machen. Er sagt ich kann nichts tun, er müsse das mit sich selbst ausmachen aber ich muss doch irgendwas tun können um ihn davon zu überzeugen das es das richtige ist die Beziehung fortzuführen. Brauche dringend einen Rat …
Fang an zu leben, festigen dich emotional und bleib ruhig. Das wird auch deine Tochter spüren, wenn du sie besuchst. Sehe das nicht als Hindernis für euch beide, sondern als Chance, dann ist es einfacher etwas positives zu finden. Ein Mann, der dich zu schätzen weiß wird kommen (p.s. sie klopfen nicht an die Tür, deswegen sind Vereine ja so praktisch) 😛

Das waren 7 Gründe, warum introvertierte Männer auf. Auf Frauen anziehend wirken. Natürlich gibt es noch weitere Gründe aber darauf werde ich in weiteren Artikeln eingehen. Bitte beachte: Wenn du dir deiner attraktiven Qualitäten als introvertierter Mann bewusst wirst, kannst du deinen besonderen Charme entfalten – und du wirst Frauen auf ganz natürliche Art und Weise


Ich bin 34 Jahre und bin seid 1 Jahr und 6 Monaten verheiratet, mein Mann ist 10 Jahre älter. Zu meinem Problem habe meinen Mann in einer Reha kennen gelernt und anfangs war auch alles ok. Da hat er mich noch anders angeschaut und hat auch gesagt das er mich Liebt, aber er hat es auch gezeigt. Es fing alles damit an das ich meinen Job verlor, darauf habe ich eine Abfindung bekommen und habe dieses Geld für unsere geplante Hochzeit zur seite gelegt.


Irgendwann wird das Universum anfangen dir deiner neuen Vibration entsprechend passende MÖGLICHKEITEN zu geben. Und in diesen Situationen muss man MUTIG sein und BEREIT sein, sich darauf einzulassen. Es wird manchmal keinen Sinn ergeben, aber du wirst spüren, dass es das richtige ist. Du wirst JA sagen müssen, und ob man es glaubt oder nicht – manchmal erfordert es wirklich Mut, denn das neue Unbekannte kann trotz der Schönheit ganz schön Angst machen.
In einem Gespräch hat er mir nun mitgeteilt, dass alles so schnell gegangen sei, dass ich so eine tolle Frau sei, aber er nun einfach nicht wisse, ob er wieder in so ein Beziehungsmuster passe. Vielleicht hätte er zuerst einmal für eine Zeit alleine sein müssen. Es gehe ihm absolut nicht um andere Frauen, aber um die Unabhängigkeit. Er weiss nun einfach seit Tagen nicht was er will….Beziehung oder Freiheit und dies obwohl seine Gefühle für mich angeblich noch da sind. Ich habe ihm gesagt, dass ich ihm gerne mehr Freiheit gebe, weil er mir sehr wichtig ist.
Ja, kenne ich auch. Einmal war es ein "Bindungsunfähiger", der sich gerne immer wieder auf ein bisschen Getändel einlassen wollte, aber nicht mehr - ein ewiges Hoffen und Enttäuschtwerden.. Da bin ich nur auf die ungewöhnliche Tour herausgekommen, indem ich bewusst nach einem anderen Mann gesucht habe (wovon ja eigentlich total abgeraten wird und was auch für mich total untypisch ist). Es hat geklappt.
Achte auf die richtige Balance. Am Anfang eine Beziehung ist es sicher wichtig, dass man viel Zeit gemeinsam verbringt. Während der ersten Zeit lernt ihr euch noch besser kennen, und ihr solltet es genießen, dass ihr zusammen seid. Kämpfe am Anfang nicht gegen das Bedürfnis an, bei ihm sein zu wollen, aber erkenne auch, wann es genug ist. Es ist quasi ein Naturgesetz, dass er dich umso mehr wollen wird, wenn du ein wenig schwer zu haben bist. [11] Das heißt nicht, dass du irgendwelche Spielchen mit ihm spielen sollst. Springe nur nicht immer sofort, wenn er nach dir pfeift. Achte einfach darauf, dass du ein gutes Gleichgewicht zwischen gemeinsam verbrachter Zeit und Zeit für dich selbst aufrecht erhältst.
Wie der Mann auf eine solche Situation reagiert, hängt von einer Reihe von situativen, psychologischen und sozialen Faktoren ab. Aber in einer Beziehung, die leidet, scheint der Wunsch, den Partner zu verletzen, der betrügt wird, eine der Optionen zu sein, die dem Ehemann zur Verfügung stehen. Er versucht, eine Rache zu suchen, indem er genau das gleiche tut – wie er denkt, dass es OK ist, einem Unrecht mit einem anderen Unrecht zu begegnen.
Ich habe kürzlich ähnliches durch gemacht. Leider gibt es nicht die ultimative Formel ihn dazu zu bringen sich in dich zu verlieben. Auch erzwingen wird eher nicht möglich sein. Allerdings habe ich dann Faktoren kennen gelernt, die mir sehr geholfen haben und auch mein Verständnis für Männer erhöht haben. Dafür würde ich gerne auf folgende Seite verlinken (Falls Moderator nicht löscht): http://www.mannverfuehren.de/wie-bringe-ich-ihn-dazu-sich-in-mich-zu-verlieben/ ?
Manchmal bedarf es nur eines sanften Anstoßes, z.B. einer begleiteten Aussprache, um wieder zueinander zu finden. Manchmal muss man in die Tiefe gehen, bei sich selbst schauen, wie man mit sich, dem Leben und dem Partner umgeht, eine andere Form des Miteinanders finden. Doch fast immer ist es möglich, eine Beziehung, die einmal gut war, aber heute nicht mehr passt, zu "reparieren".
×