Wie der Mann auf eine solche Situation reagiert, hängt von einer Reihe von situativen, psychologischen und sozialen Faktoren ab. Aber in einer Beziehung, die leidet, scheint der Wunsch, den Partner zu verletzen, der betrügt wird, eine der Optionen zu sein, die dem Ehemann zur Verfügung stehen. Er versucht, eine Rache zu suchen, indem er genau das gleiche tut – wie er denkt, dass es OK ist, einem Unrecht mit einem anderen Unrecht zu begegnen.

ich habe mir vor etwa einem 3/4 Jahr ein Ebook von dir gekauft und muss sagen: Ich finde es klasse!! Ich habe sehr viel dazugelernt, konnte Vieles aus meiner Vergangenheit plötzlich logisch nachvollziehen und mittlerweile macht es mir großen Spaß das Verhalten von Männern zu beobachten, zu analysieren und ggf vorauszusagen 😉 …ich bin jetzt auch in einer (glücklichen!) Beziehung – tja, gewusst WIE! Denke das hab ich auch zu einem Großteil dir zu verdanken… ohne die Lektüre des Ebooks hätte ich wohl wieder einige Fehler gemacht… Bitte mach weiter so!!


Scheint offensichtlich zu sein, aber es ist wichtig, dass die Schmeichelei auch als ehrlich empfunden wird, anderseits kann das Gegenteil bewirkt werden. Laut Forschern suchen Menschen ständig eine kognitive Balance und versuchen, ihre Gedanken und Gefühle auf eine ähnliche Weise zu ordnen. Wenn du also jemandem schmeichelst, der eine hohe Selbstachtung hat, und er dies als ehrlich empfindet, wird er dich eher mögen, weil du ihre eigene Selbsteinschätzung bestätigst. Wenn du jemandem schmeichelst, der eine niedrige Selbstachtung hat, könnte das Gegenteil dabei rauskommen, weil das mit ihrer eigenen Wahrnehmung nicht korreliert.
Hahaha wirklich mega gut geschrieben ich hab herzlich gelacht zwischendurch. Ich muss aber sagen, dass ich in dieser Hinsicht das genaue Gegenteil von dir zu sein scheine. Ich liebe meine Kleinstadt in der man Parkplätze kriegt, ich liebe die Tatsache, dass jeder jeden kennt, dass man draußen noch Bäume und nicht nur grau in grau dank Mauern sieht und mich persönlich würden keine 10 Pferde in die Großstadt kriegen. Mag vielleicht daran liegen, dass ich in der Großstadt arbeite und froh bin, wenn ich abends ins Auto steigen und abhauen kann 🙂
Jeder kennt doch die Redensart: „Stille Wasser sind tief“. An diesem Sprichwort ist auch etwas Wahres dran. Oft ist es nicht nötig, wenn du eine Frau kennenlernst, dass du bereits alles über dich preisgibt oder wie viele andere mit so manchen Jugendsünden prahlt. Denn wo bleibt da der Reiz? Schließlich möchte die Frau auch noch nach Wochen, Monaten und Jahren neue Seiten an dir kennenlernen. Man denke an James Bond. Ein Mann, der mit seiner ruhigen, zurückhaltenden Aura einfach nur geheimnisvoll, anziehend auf Frauen wirkt. Er würde sofort seinen Charme verlieren, wenn er anfangen würde auf Frauen zuzugehen, wie ein extrovertierter „Gute-Laune-Mann“. Du verstehst, Introvertierte Männer sind vieles, nur nicht langweilig.
Gute Jobchancen, bessere Lebensqualität oder ein höheres Gehalt: Es gibt viele Gründe, warum jemand ins Ausland geht, um dort zu arbeiten. Das Netzwerk Internations hat im Rahmen der jährlichen Expat-Insider-Studie über 18.000 Expatriates aus 187 Ländern und Territorien befragt, weshalb sie ihr Land verlassen haben und auf Basis dessen die sieben häufigsten Expat-Typen analysiert. Als Expatatriates, häufig auch Expats genannt, bezeichnet man Arbeitnehmer, die im Ausland arbeiten, meist werden sie von ihrem Unternehmen für eine gewisse Zeit ins Ausland entsandt.
So ähnlich geht es mir auch. Manchmal bin ich echt verunsichert. Ich hab auch das Gefühl, dass es Männer gibt, die anders auf die weibliche Zurückhaltung reagieren. Wie mein Kandidat zum Beispiel. Ich reagiere zurückhaltend, um ihm zu zeigen, dass ich es nicht gut fand, dass er sich fast zwei Wochen gar nicht gemeldet hat, nachdem er vorher täglich, manchmal sogar zweimal angerufen hat . Aber bisher hat es nicht „gefruchtet“. Oder wie lange brauchen die Herren, um zu merken, dass sie uns vermissen? Nach den knappen zwei Wochen Abstinenz schrieb er mir auf WhatsApp, dass es ihm nicht gut ginge, er würde mich vermissen. Darauf hab ich nur geantwortet. Wo warst du? Und unsicher lächelnden Smiley geschickt. Ich wollte ihm Grenzen setzen und zeigen, dass ich verletzt war. Aber bisher kam noch keine Antwort. Wenn er mir gestern geschrieben hat, dass er mich vermisst und nun wieder nicht reagiert, weiß ich nicht, wie ich darauf reagieren soll… Erst hatte ich ihm eine Nachricht geschickt und gefragt: Was ist los? Smiley. Aber die hab ich wieder gelöscht. Ich bin manchmal echt verunsichert. Mein Gefühl sagt mir das und die „Regeln“ sagen etwas anderes… Aber wenn ich mich an die Regeln halte, funktioniert es auch nicht immer…. Er ist Moslem und als Ramadan war, war er auch zurückhaltend. Aber er hat sich da wenigstens abends mal gemeldet. In der letzten Juni-Woche war wieder alles normal, fast wie am Anfang. Und dann telefonierten wir donnerstags noch ganz normal. Danach war für 12 Tage Funkstille… Ich weiß nicht, wie ich reagieren soll. Wäre dankbar für Ideen. ::)

Selbst in einer glücklichen Ehe ist es möglich, dass Männer ein Roving Auge haben oder sogar Sehnsucht von einer anderen Dame verlangen. Es ist durchaus möglich, dass einer oder beide beteiligten Partner ihre Lust nicht kontrollieren können, dies beginnt in der Regel mit der Verriegelung der Augen, gefolgt von einer lockeren Angelegenheit und es führt schnell zu einer Affäre.
Keine Konzentration auf eine bestimmte Person. Zunächst müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass sich hierbei NICHT um einen bestimmten Mann handeln darf. Jeder Versuch einen bestimmten Mann zu bekommen (obwohl er es offensichtlich nicht will) geht in 99% in die Hose, denn so funktioniert die Welt nicht. Der Trick ist es, sich durch die Ausführung der Übung den richtigen Männern zu öffnen, und wenn die Zeit kommt sich für ihn zu entscheiden und ihm eine Chance zu geben. Abgemacht? Ok, dann kommen wir zum nächsten Punkt.
Wenn Sie an Astrologie glauben, denken Sie möglicherweise an das Zeichen einer Person, wenn Sie versuchen, sie anzuziehen. Einige Leute glauben, dass Libras von bestimmten Dingen eines romantischen Partners angezogen werden. Arbeiten Sie an der Entwicklung einer unabhängigen, selbstbewussten Persönlichkeit. Holen Sie die Aufmerksamkeit eines Waage-Mannes durch Schmeichelei. Halten Sie seine Aufmerksamkeit mit romantischen Gesten aufrecht, um seine Zuneigung zu gewinnen.
Ja man sollte zu einem unabhängigen Individuum heranreifen, um sich aber innerhalb der Partnerschaft auch bewusst und freiwillig in eine gesunde Abhängigkeit begeben zu können. Denn ohne diese verleugnet man meiner Meinung nach das Menschliche und ohne diese Abhängigkeit würde man jede Beziehung nach der ersten Phase der Verliebtheit aufgeben. Ein gewisses Maß an Abhängigkeit wird die Beziehung stabilisieren und wird den Weg zu langanhaltender Liebe ebnen.

Aber als Menschen haben wir die besondere Fähigkeit auch durch die Beispiele anderer zu lernen. Und selbst durch die bloße Theorie. Ich denke wir haben diese Fähigkeit nicht umsonst und sollten sie nicht völlig ignorieren. Am Ende ist man ja trotzdem immer noch selbst verantwortlich, die Theorie und die Beispiele selbst zu beurteilen. So kann man sogar aus einer völlig gegenteiligen Argumentation für sich noch eine Lehre ziehen, die der Autor gar nicht beabsichtigt hat.


Die Tatsache, dass du dich aber so darüber aufregst und das Bedürfnis hast, deinem Ärger über einen Kommentar Luft zu machen, ist im Endeffekt aber nichts anderes, als der größte Zuspruch, den du Anchu geben konntest. Du fühltest dich nämlich ertappt. Du spürtest, dass Anchu recht hat und deine schöne romantische Welt zu zerbrechen drohte. Alles bäumte sich in dir auf, um die Illusion zu halten und deswegen musst du sie in Form dieses Kommentares verteidigen. Du hast vielleicht schon 10, 20 oder 30 Jahre mit dieser Illusion gelebt und bist so vielen Enttäuschungen erlegen und hast soviel dafür ertragen müssen, um dieses Bild aufrecht zu erhalten. Das wäre doch alles verschwendete Zeit und Energie, wenn du dir jetzt eingestehen müsstest, dass du falsch lagst? Dann lieber weiter so machen und alles mögliche Versuchen, um die Illusion zu erhalten. Wie geht das auf lange Sicht für dich aus?
Zeige deine Unabhängigkeit. Abhängige und e Frauen finden Männer extrem unattraktiv. Zeige ihm stattdessen, dass du eine starke und selbstbewusste Frau bist. Zeige ihm, wie toll dein Leben auch ohne ihn bereits ist, und dass du eigentlich niemanden brauchst, um glücklich zu sein. Halte Verabredungen mit Freunden und Familie ein und sage dafür auch ab und zu mal Dates mit ihm ab, damit er deutlich sieht, dass du dein eigenes Leben hast. [8]

Was auch immer die Gründe und Umstände waren, die den Mann mit einer anderen Frau verbunden haben, er beginnt jetzt, es zu genießen. Er fühlt sich wie ein Superheld. Das Gefühl, dass Frauen immer noch nach ihm verlangen oder eine Dame (anders als seine Frau), die sich verliebt in ihn verliebt und sich um ihn kümmert, gibt ihm einen Schub für sein Ego.

Die Kommunikation zwischen (Ehe)Paaren gerät oft in eine Sackgasse. Es wird nur noch übereinander oder nebeneinander, aber nicht mehr miteinander geredet. Doch das Gespräch unter Paaren muss gepflegt werden, damit die Beziehung klappt. Studien zeigen, dass eine Verbesserung der Kommunikation die Zufriedenheit der Paare in der Beziehung erhöht und ein Miteinander wieder möglich wird. Dabei helfen Ihnen die Beratungsangebote der Caritas.
Warum erzähle ich Dir diese Geschichte? Weil diese Geschichte ein schönes Beispiel dafür ist, dass unsere Vorstellung häufig mit der Wirklichkeit nichts zu tun hat. Misstrauisch zu sein, bedeutet nichts anderes, als die Vorstellung zu haben, dass etwas Negatives passiert. Wer misstrauisch ist, befindet sich in einem Zustand der Angst. Angst zu haben, bedeutet etwas Schlimmes zu erwarten.
Gleichzeitig tritt das andere Extrem immer häufiger auf. Beziehungen werden schnell aufgegeben, sobald sie nicht mehr funktionieren wie im Film. Sie werden nicht mehr (mir fällt kein besseres Wort ein) repariert, wenn etwas nicht stimmt. Jede Beziehung hat ihre Auf- und Abs. Nur, dass die „Abs“ nicht in Filmen vorkommen und so ein „Ab“ für die meisten Menschen mit einer gescheiterten Beziehung gleichzusetzen ist.
Wenn ich mir Ihre Tipps durchlese, kann ich nur den Eindruck gewinnen, einen Mann zu „suchen“, war einfach eine falsche Idee von mir. Dabei kann ich nicht einmal genau sagen, was mir diesen Eindruck vermittelt. Ich glaube, es war der Satz, in dem Sie schreiben, dass eine Frau dann in diesen 3 Wochen Dinge tut, die IHR gut tun. Selbst ohne Kinder wäre das dann vielleicht der Haushalt??? Ich habe zwei Söhne, mittlerweile 12 und 15, und manchmal bin ich ratlos, wenn sie sich genauso entwickeln, wenn keine Hausaufgaben gemacht sind, wenn ich um 20 Uhr von der Arbeit komme, und mein Mann bei seinen Freunden. Was Sie beschreiben, ist wohl genau der Grund, warum es in Deutschland und Österreich immer weniger Kinder gibt.
Die Übung braucht jeden Tag 20 bist 40 Minuten. Du solltest in dieser Zeit unbedingt alleine und ungestört sein. Du kannst dich hinsetzen oder hinlegen (ich bevorzuge sitzen, weil man im Liegen zu sehr schläfrig wird). Du schließt einfach deine Augen und fängst an, dir vorzustellen, wie du dich FÜHLEN würdest, wenn das, was du willst wirklich passieren würde. Dieses GEFÜHL wird deinen Vibe der unwiderstehlichen Anziehungskraft aktivieren.Vorsicht: an dieser Stelle verstehen es manche völlig falsch – es geht hierbei nicht darum, in Phantasien zu schwimmen, hier geht es darum, das GEFÜHL hervorzurufen, was du HÄTTEST, wenn das was du willst jetzt passieren würde – und genau dieses GEFÜHL aktiviert den Vibe, den du AUTOMATISCH in die Welt aussenden wirst.

Wer liebt, verliebt sich nicht in Geld, denn das macht die Seele nicht reich. Aber Knausrigkeit nervt schon: 80 Prozent der Frauen schreckt Geiz bei einem Partner ab, hat die Agentur Elitepartner rausgefunden. "Über jeden Einkauf Rechenschaft ablegen zu müssen, gibt dem Partner das Gefühl, nicht wertgeschätzt zu werden", erklärt Theologe und Pädagoge Prof. Anton A. Bucher. "Und knausert der Partner auch noch bei Trinkgeld oder beim Abendessen mit Freunden, ist das entsetzlich peinlich."
AUTO BILD | autohaus24.de | BILD | Business Insider | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gofeminin.de | HOTELCAREER | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | METAL HAMMER | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | N24 | Onmeda.de | preis.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | STYLEBOOK | TRAVELBOOK | TECHBOOK | FITBOOK | transfermarkt.de | umzugsauktion.de | WELT | AWin | noizz.de
Einer der größten Unterschiede zwischen Männern und Frauen ist, dass Frauen eher auf emotionaler Ebene mit ihren Männern verbunden sind. Dies führt dazu, dass Frauen viel früher als ihre Partner Sicherheit und Engagement in einer Beziehung wünschen. Und wenn dieser Punkt kommt, neigen Frauen dazu, sich darüber Gedanken zu machen, was sie tun müssen, damit sich ihr Partner genauso fühlt.

Ach ja??? Ist komisch, denn diese Situation hatte ich auch und das drei mal. Meine Männer haben erst spät herausgefunden, dass sie lieber ihre Freiheit genießen möchten, statt Beziehung, Kinder und Ehe. Denn meine Ehe ging nur zwei Wochen lang, dann ist er gegangen. Also schreibe kein Mist, von wegen weibliche Narzissten. Es gibt auch Haufen männliche.
Ein anderer Sinn ergibt sich aus dem Gedanken: Wenn ich ihn nicht haben kann, nehme ich wenigstens die Sehnsucht nach ihm. Alles besser als nichts. Denn wenn ich mir die Hoffnung und Sehnsucht erhalte, muss ich (noch) keinen Verlust betrauern. Das ist ein Schutzmechanismus der Seele, wenn die Realität noch nicht verkraftet werden kann und noch kein neuer Lösungsweg entwickelt wurde.
Das Buch hat mich zum schmunzeln gebracht, da mir einige Situationen sehr bekannt vorkamen. Ich finde, es hilft dabei über eigene Situation und Verhaltensweisen gegenüber seinem Partner nachzudenken, darüber zu reflektieren und sich vorzunehmen es das nächste Mal besser oder anders zu machen. Die Autorin schreibt in ihrem Vorwort, dass man es selbst in der Hand hat etwas im Leben und in der Beziehung zu verändern und so ist es auch, man selbst muss es wollen und dann auch tun.

Zeige deine Unabhängigkeit. Abhängige und e Frauen finden Männer extrem unattraktiv. Zeige ihm stattdessen, dass du eine starke und selbstbewusste Frau bist. Zeige ihm, wie toll dein Leben auch ohne ihn bereits ist, und dass du eigentlich niemanden brauchst, um glücklich zu sein. Halte Verabredungen mit Freunden und Familie ein und sage dafür auch ab und zu mal Dates mit ihm ab, damit er deutlich sieht, dass du dein eigenes Leben hast. [8]
ich habe eine ähnliche Erfahrung gerade frisch durchlebt. Meine Ex hat die Trennung tatsächlich durchgezogen und hat aber vorher viele Zeichen gesetzt, sie auf eine Trennungsabsicht hindeuteten. Ich habe es kaum bemerkt. Im Nachgang gab sie zu, nicht gewusst zu haben, wie sie es mir "beibringen soll". Wir haben auch unterschiedliche Ansichten und Reibungspunkte, was aus meiner Sicht keine wirklichen Probleme waren. Unser Problem lag auf der kommunikativen Ebene. Es gab keine klaren Aussprachen, dafür viele subtile Zeichen.
Ja, es kommt auf die inneren Werte an. Aber damit sich ein Typ überhaupt für deine Persönlichkeit interessiert, musst du ihn erst mal mit deinem Äußeren überzeugen. Das heißt konkret: Pflege dich und mach dich hübsch. Und zwar vor allem für dich selbst! Ganz wichtig: Trag, was dir gut steht und worin du dich am wohlsten fühlst. Das ist absolut sexy!
×