Traurig aber wahr: Es ist leider oft sexueller Frust, der die Männer dazu bringt ihr Glück in fremden Betten zu suchen. Die Expertin Helen Croydon sagt: "Schlechter Sex in der Beziehung ist das am häufigsten vorgebrachte Argument von Fremdgängern. Vor allem von den Männern, die online nach einem Liebesabenteuer suchen." Gründe wie ‘das Körperliche war halt irgendwann weg' oder 'unser Sex war sehr routiniert und eingefahren' werden hier sehr oft genannt, so die Expertin.

Ich für meinen Teil bin schon ein paar meiner "Speckröllchen" los geworden und werde auch bald wieder richtig fit sein.. (in Anbetracht von über 30 Schüben gar nimmer so schlecht ) Habe nun angefangen mein Leben zu regeln. Habe Ihr Handynummer gelöscht und die ganzen Verläufe, damit ich auch nicht noch nachlesen kann, wat ich für n Mist geschrieben habe.
# 2 Kennen Sie die Kunst des Wartens. Sie sagen, dass das Spielen des Wartespiels noch wesentlich ist, wenn Sie ein sicheres haben wollen Beziehung. Während es Paare gibt, die seit über 20 Jahren verheiratet sind und beim ersten Date Sex hatten, gibt es einige, die sagen, dass sie "ein bisschen warten müssen". Die Kunst der Neckerei würde der Beziehung sicherlich Aufregung verleihen. Der Sex würde sich nur dann besser anfühlen, wenn du wirklich weißt, dass du eine emotionale Verbindung hast.
Ich Träume aber davon in einem Haus mit riesigem Grundstück in Ostfriesland zu wohnen und dort meine Kinder aufzuziehen (wenn ich in ein paar Jahren Studium fertig habe und schon gearbeitet habe). Dort tut die Seeluft meiner asthmakranken Lunge gut, der Boden ist fruchtbarer (hier ist sennesand), es ist Platz für Tiere, Grundstückspreise nicht so hoch, kein Stadtlärm,... Ruhige standfeste Menschen. Aber ist es das Wert? Ich liebe meine Kontakte hier aber man kann sich ja besuchen und dort neue kennenlerne! Und es muss natürlich in Reichweite unserer Jobs sein, aber dort oben gibt es ja auch Städtchen mit Firmen.
Die logische Konsequenz für mich war: Job in der Großstadt suchen, Wohnung dazu, meine 700 Sachen packen und weg. Ich wachte von nun an mit Skyline- statt Weideblick auf. In meiner neuen Heimat fühle ich mich nun sehr wohl, aber letztens kam ein Gefühl auf, welches ich nicht so richtig zuordnen konnte: Ich vermisste ein bisschen meine Freunde, Familie und auch die Pampa. War das Heimweh? Dafür musste ich es wagen: Ins Land von Karlsberg Ur Pils und Dibbelabbes reisen, wo Milch und Maggi fließt.
15% wollen mit ihrem Lebenspartner im Westen zusammen leben. Nicht nur Sachsen – auch die anderen neuen Länder sind betroffen. Fast 40% der Ostdeutschen, die jünger als 30 Jahre alt sind, wollen in Zukunft bestimmt oder vielleicht in den Westen umziehen. Das ergab eine Umfrage des Allensbach-Instituts (Quelle: „Frankfurter Allgemeine Zeitung“) Der Grund ist ganz überwiegend die Hoffnung auf bessere Zukunfts-Chancen. Die Umfrage zeigte auch, dass sich die Haltungen Ost- und West-Deutscher auch zwölf Jahre nach der Wiedervereinigung immer noch deutlich unterscheiden. Annähernd drei Fünftel (58%) aller Befragten gaben an, dass die Unterschiede zwischen West- und Ost-Deutschen überwiegen würden. Beispiel: Im Westen ist den Menschen der Wert Freiheit wichtiger als die Gleichheit. 53% der Befragten sagten, Freiheit habe Vorrang. 38% entschieden sich für die Gleichheit. In Ost-Deutschland ist es genau anders herum: Dort sagten 63% der Befragten, die Gleichheit sei ihnen wichtiger. 27% waren für die Freiheit.
Ja man sollte zu einem unabhängigen Individuum heranreifen, um sich aber innerhalb der Partnerschaft auch bewusst und freiwillig in eine gesunde Abhängigkeit begeben zu können. Denn ohne diese verleugnet man meiner Meinung nach das Menschliche und ohne diese Abhängigkeit würde man jede Beziehung nach der ersten Phase der Verliebtheit aufgeben. Ein gewisses Maß an Abhängigkeit wird die Beziehung stabilisieren und wird den Weg zu langanhaltender Liebe ebnen.
So wie jeder Mann eine selbstbewusste Frau möchte, die mit ihrem Leben klar kommt bzw. glücklich ist, möchte ich einen Mann, der versucht seine Probleme mit eigenen Mitteln zu lösen. Wie soll ich Respekt behalten vor so einem Mann? Mein Ex-Mann würde eigentlich gern mit mir zusammen sein, aber was macht er? Er jammert, wie schlecht es ihm auf allen Gebieten geht.
ich habe da eine frage an sie? Was soll ich tun? Ich habe einen Mann kennen gelernt, zuerst war ja alles ok. Angefangen hat es mit, er war 2- 3 mal bei mir. Inzwischen hat er gemeint, er hat sich in mich verliebt. Dann fragte er mich, ob ich mich vorstellen kann mit ihm alt zu werden. Von Freitag auf Samstag war er mei mir und am Nachmittag schrieb er, es tut ihm Leid aber er wünschte mir alles Gute für die Zukunft und ich werde schon den richtigen finden. Und am Abend bekam ich nochmal einen Sms- ob ich Lust habe zu ihm zu kommen bzw, Sex zu haben. ich stimmte natürlich zu. Ich fragte ihn vergangen Sonntag voran ich bei ihm bin. Er sagte, er will keine Beziehung- weil er dachte, er sei von seine Ex hinweg. Ist aber nicht so. Wenn er jetzt jetzt eine Beziehung anfängt schnürt es bei ihm zu. Darauf sagte ich zu ihm, ich gebe einen Tipp- er sollte seine Vergangenheit aufarbeiten. Das witzige ist daran ist, er konnte mich nicht anschauen. Er schaute weg bzw. auf den Boden. und klärzelte auf seinen Händen herum. Und er möchte jetzt nur Sex mit mir. Beim Letzten mal verabschiedeten wir uns mit küssen und heute schrieb er, er freut sich schon. und heute machte ich den Fehler und fragte ihn, ob er noch andere Sex Beziehungen hat. darauf bekam ich keine Antwort von ihm. Bitte sag mir was ich machen soll, darf bzw. kann. Mag er mich oder nicht? Bitte um Antwort. Liebe Grüße Brigitte
Das ist das Gegenteil der «Tür-ins-Gesicht-Technik». Statt gross anzufangen und die Ansprüche dann runterzuschrauben, fängst mit etwas recht Kleinem an. Sobald sich jemand verpflichtet, dir zu helfen, ist er auch eher dazu geneigt, bei einem grössen Gefallen zuzustimmen. Wissenschaftler haben dieses Phänomen in Bezug auf Marketing untersucht. Sie haben damit angefangen, Menschen vom Sinn der Unterstützung für den Regenwald zu überzeugen - eine recht einfache Bitte. Sobald die Menschen ihr Einverständnis gaben, konnten sie auch gleich zu einem Kauf von Produkten, die die Regenwald-Erhaltung fördern, überredet werden. Allerdings darf die zweite Bitte nicht zu schnell auf die erste folgen - ein bis zwei Tage sollten dazwischen liegen.
Eine andere Möglichkeit, deinen Respekt auszudrücken, ist, dich zu entschuldigen, wenn du einen Fehler gemacht hast oder etwas Falsches gesagt hast. Du (und er) müsst die Beziehung wichtiger machen als einzelne Egos. Wenn er weiß, dass du seinen Charakter respektierst, wird er dich tiefer hineinlassen und andere zarte Teile seiner Seele offenbaren, wo er Heilung und Unterstützung braucht.

Darauf baut ein Verhalten, das viele Frauen ein Leben lang nur schwer ablegen. Sie übertragen es in eine Beziehung zu einem Mann, der sie ebenfalls zappeln lässt und geben ihren Kampf um Anerkennung nicht auf. „Bei ihm wird es mir gelingen“, ist die kindliche Hoffnung der erwachsenen Frau. Eine Qual für beide Seiten. Hier kann Therapie helfen, weniger auf die männliche Gunst angewiesen zu sein als Frau, um sich zu spüren und gut zu fühlen. 
In einer ehelichen Partnerschaft gilt übrigens Gütertrennung. Eheleute sind zum Familienunterhalt verpflichtet, auch wenn es zu einer Trennung kommt. Bei einer Scheidung kommt es dann zu einem sogenannten Zugewinnausgleich, der aber erst beantragt werden muss. Diesen Zugewinnausgleich kann derjenige beantragen, der während der Ehe weniger Vermögen eingenommen hat. Dabei wird das Vermögen am Anfang der Ehe mit dem am Ende der Ehe verglichen.

Es mag wie eine etwas seltsame Strategie klingen, aber es wird euch beiden gut tun. Er bekommt dadurch Zeit, sich über seine Gefühle klar zu werden – und du ebenfalls! Vermeidet unbedingt, dass ihr permanent aufeinander hockt, sonst seht ihr einander irgendwann als selbstverständlich an oder – noch schlimmer – geht einander am Ende sogar auf die Nerven.

Ich bin 42 und denke leider, das dieser Mann dich ausnutzt solange es geht, bzw. es für ihn von Vorteil ist. Durch die anfängliche Aussage: „Ich kann nicht mehr lieben…“ stellt er dir gegenüber klar, Poppen geht aber dazu Gefühl oder Verbindlichkeiten, das geht nicht. Ist die einfachste und kostengünstigste Art für einen Mann. In dem Alter könnte es eher sein, das er eine kranke Ehefrau zu Hause hat oder eine (jüngere ) weibliche Zielgruppe ansprechen möchte, die für ihn nicht erreichbar ist. Ich habe leider gelernt, das bei Männern die Handlungen meist doppelt so schlimm sind, wie „Frau“ denken kann.


Mit Gedanken, die aus Misstrauen entstehen, versuchen wir das Verhalten unseres Partners zu kontrollieren. Wir zweifeln an einem korrekten Verhalten unseres Partners. Dies macht uns Angst. Wir haben Angst, verletzt zu werden. Und diese Angst schürt unser Misstrauen. Ein Teufelskreis. Wenn wir misstrauisch denken, glauben wir, dass wir damit Herr der Lage sind. Auf diese Weise versuchen wir uns Sicherheit zu verschaffen. Doch das kann nicht funktionieren. Genau das Gegenteil ist der Fall. Je mehr Du misstraust und somit kontrollierst, desto unsicherer wirst Du. Je mehr Du über Deinen Partner nachdenkst, je mehr Du grübelst, desto mehr entfernst Du Dich von Dir selbst. Mit Deinen misstrauischen Gedanken lebst Du in einer Vorstellung, die nicht real ist und verpasst es ein glückliches Leben zu leben. 
Ich habe alle seine Interessen geteilt und ihn in Beruf und im Privaten unterstütz. Habe trotzdem mein Leben gelebt und ihn seines leben lassen. Ich war total in seinen Freundes-Familien-Kreis total integriert. Wir haben uns in seinem Haus ein Nest gebaut, alles neu gekauft und eingerichtet. Vor einem Monat wollte er noch Ringe machen lassen, hat mit mir über die Namen unserer Kinder geredet und darüber gesprochen wo die Kindermöbel hin sollen – und jetzt das??? Er geht mir und allen Freunden und Verwandten aus dem Weg, will auf keinen Fall mehr mit mir reden und stürzt sich total in Arbeit. Ja, es trifft zu, dass er öffter (wie bei Dir beschrieben) über seine Verlustängste geklagt hat. Angst davor ich würde ihn verlassen und das Kind mitnehmen oder auch Angst er würde mich/uns nicht durchbringen. Alles was ich gesagt habe hat leider nicht geholfen, z.B. dass ich ihm voll vertraue und keine Angst vor Geldsorgen hätte da ich ja auch arbeiten könne, dass er mich ja auch verlassen könnte usw.
Wenn Sie an Astrologie glauben, denken Sie möglicherweise an das Zeichen einer Person, wenn Sie versuchen, sie anzuziehen. Einige Leute glauben, dass Libras von bestimmten Dingen eines romantischen Partners angezogen werden. Arbeiten Sie an der Entwicklung einer unabhängigen, selbstbewussten Persönlichkeit. Holen Sie die Aufmerksamkeit eines Waage-Mannes durch Schmeichelei. Halten Sie seine Aufmerksamkeit mit romantischen Gesten aufrecht, um seine Zuneigung zu gewinnen.
Das Wort „Beziehung“ löst bei einigen Männern großes Unbehagen aus. Sie sehen nur die Dinge, die von ihnen verlangt werden. Sie sehen nicht, dass wenn sie eine Frau lieben sie gerne treu sind, weil sie nur mit dieser Frau zusammen sein wollen. Er hat einfach eine andere Auffassung von Beziehung. Alle Faktoren sind für ihn eine Belastung und eine Einschränkung seiner Freiheit.
So ähnlich geht es mir auch. Manchmal bin ich echt verunsichert. Ich hab auch das Gefühl, dass es Männer gibt, die anders auf die weibliche Zurückhaltung reagieren. Wie mein Kandidat zum Beispiel. Ich reagiere zurückhaltend, um ihm zu zeigen, dass ich es nicht gut fand, dass er sich fast zwei Wochen gar nicht gemeldet hat, nachdem er vorher täglich, manchmal sogar zweimal angerufen hat . Aber bisher hat es nicht „gefruchtet“. Oder wie lange brauchen die Herren, um zu merken, dass sie uns vermissen? Nach den knappen zwei Wochen Abstinenz schrieb er mir auf WhatsApp, dass es ihm nicht gut ginge, er würde mich vermissen. Darauf hab ich nur geantwortet. Wo warst du? Und unsicher lächelnden Smiley geschickt. Ich wollte ihm Grenzen setzen und zeigen, dass ich verletzt war. Aber bisher kam noch keine Antwort. Wenn er mir gestern geschrieben hat, dass er mich vermisst und nun wieder nicht reagiert, weiß ich nicht, wie ich darauf reagieren soll… Erst hatte ich ihm eine Nachricht geschickt und gefragt: Was ist los? Smiley. Aber die hab ich wieder gelöscht. Ich bin manchmal echt verunsichert. Mein Gefühl sagt mir das und die „Regeln“ sagen etwas anderes… Aber wenn ich mich an die Regeln halte, funktioniert es auch nicht immer…. Er ist Moslem und als Ramadan war, war er auch zurückhaltend. Aber er hat sich da wenigstens abends mal gemeldet. In der letzten Juni-Woche war wieder alles normal, fast wie am Anfang. Und dann telefonierten wir donnerstags noch ganz normal. Danach war für 12 Tage Funkstille… Ich weiß nicht, wie ich reagieren soll. Wäre dankbar für Ideen. ::)
Die „Irresistable Attraction Vibe Methode“ – wie du genau das bekommen kannst, wonach du dich sehnst, und das wird der schönste Moment in deinem Leben sein.Die Übung heißt „Irresistable Attraction Vibe“, zu deutsch „die Unwiderstehliche Anziehungskraft Vibe/Schwingungen“, weil sie dich in einen Zustand versetzten wird, bei dem du eine unheimlich attraktive und magnetische Strahlung aussenden wirst, die genau die Männer anziehen wird, die DU dir wünscht, damit du ihn aussuchen kannst.Auf English spricht man von einem „Vibe“, eine „Vibration“, die du in die Welt hinaussehenden wirst – nonverbal durch Gestik, Aura, Bewegungen und Augenkontakt – sobald du mit der Übung anfängst. Wenn du den Film The Secret gesehen hast, dann wird sie dir sehr bekannt vorkommen. Nur im Gegensatz zum Film wirst du hier aktiv werden müssen, sobald das Universum dir deinen Mann schickt.Wir alle senden bestimmte „Schwingungen“ in die Welt hinaus, einen bestimmten „Vibe“, oder ein bestimmtes „Signal“. Und je nachdem, welches Signal man aussendet, passt sich die Welt wiederum an und sendet ihre Signale zurück und schickt dir die passende Antwort, z.B.
Natürlich kann es für einen Mann besonders interessant sein, wenn Sie ihn ignorieren und sich von ihm ansprechen lassen. Es könnte aber auch sein, dass er es besonders erfrischend findet, wenn Sie ihn einfach anquatschen. Wichtig ist, dass Sie ihm ins Auge stechen. Und das machen Sie am besten, indem Sie so sind wie Sie sind. Verbiegen Sie sich nicht!
Was ist nur mit den Männern los? Ich lasse ihm die Freiheit, freue mich Zeit mit ihm verbringen zu wollen und muss mir dann beleidigende unnötige Eifersuchtsunterstellungen antun. Dann kommt die Bestrafung, nämlich kein Melden oder Antworten von ihm und mir soll es dann schlecht gehen? Wegen einem Mann, dem sein männliches Ego fehlt und sich selbst zum Opfer macht? Dann wohl möglich noch fremdgeht und wieder ist es die Frau, die sich auseinander nehmen soll?
Wenn es dich zu nervös macht, ihm lange in die Augen zu sehen, oder wenn du meinst, dass es noch etwas zu früh ist, um in ihnen zu versinken, dann kannst du dein Ziel auch mit regelmäßigen kurzen Blicken erreichen. Schau ihn einen Moment an, dann schau wieder weg. So kannst du dich an ihn herantasten, ihm dein Interesse signalisieren und gleichzeitig ausloten, ob er auch an dir interessiert ist.
Und was ich auch definitiv nicht als Zufall ansehe ist, dass ich genau zu der Zeit, als ich damit angefangen habe, die Methode von Christian Carter „Catch Him and Keep Him“ entdeckt habe, die mir den Weg zu meinem Mr. Right geebnet und ermöglicht hat. Dies war mit eine Antwort des Universums, das ich damals richtig interpretiert habe und mir das Buch geholt habe. Jeden Tag als das Buch gelesen habe, habe ich zusätzlich die Irresistable Attraction Vibe – Übung gemacht.
Es ist nicht ungewöhnlich, über verheiratete Männer zu kommen, die eine Beziehung zu einer anderen Frau haben. Vielleicht ist es auch in der Vergangenheit passiert und wird auch in Zukunft weiter passieren. Auch ich bin nicht impliziert, dass verheiratete Frauen nicht betrügen: sehen Sie bitte, warum verheiratete Frauen betrügen und haben zusätzliche eheliche Angelegenheit. Aber die Fragen hier sind, was sind die Gründe, warum verheiratete Männer sich mit anderen Frauen verlieben?
Ich habe auch einige Ebooks und verschlinge die Newletter. Ich hab auch die Lektionen der Distanzierung, die ich mir ab und an immer wieder anhöre. Seit einem halben Jahr hats auch endlich mal geklappt, dank ein paar Tipps die ich verinnerlicht habe enge ich keinen Mann mehr ein. Es läuft auch alles soweit ganz super … ABER! Mal ein Thema zum aufgreifen, vielleicht mal in einem Newsletter. Ich beobachte das auch wenn real alles mit uns toll läuft er nach wie vor unter einem Fakeprofil in Singelbörsen guckt, via Rechner oder auch Handyapp. Er gibt von sich verfälschte Daten an und auch nie ein Bild. Ich hab ihn einmal darauf angesprochen und eine riesen Diskusion hervorgerufen, er hat sich wie ein ertapptes Kind benommen. Ich habs nun ruhen lassen, denn machen kann ich eh nix dagegen. Ich mach auch keine Anspielungen oder so. Wir lernten uns ja auch über eine Börse kennen, er meinte auch seine Intention der Neuanmeldung war ni eine neue zu suchen. Er weiss ni warum er das manchmal macht. Ich weiss das er schon viele Jahre in diversen Börsen war, ich denke es is vielleicht auch notorisch der Klick nach dem aufwachen und vor dem einschlafen. Das er jemanden anschreibt glaub ich nicht, da er wenn dann ziemlich kurz drin ist. Ich glaub er beobachtet wen (viell. ne Ex) oder schaut einfach aus Angst was besseres zu verpassen. Ich verstehe die Intention ni so ganz. Er wirds mir auch ni warm aufs Brot schmieren. Es ist von Anfang an so das er da immer mal guckt, warum auch immer. Wir verbringen viel unserer Freizeit miteinander und er ist auch immer fürsorglich und im realen auch nicht distanziert. Oft merkt man ja das was im Busche ist, wenn er sich zurück zieht. Klar unter der Woche hat auch jeder mit seinem Job zu tun, da wird immer mal getextet. Wo ich aber auch das Augenmerk drauf habe das es ni zu doll im small talk endet. Sonst hat man sich die WE´s nix mehr zu erzählen. Vertrauen ist wichtig, aber diese Entdeckung das er im Netz schaut ist nicht förderlich. Wie gesagt, ich denke aktiv tut ers nicht, denn da gibt er sonst seine wahren Daten an und schreibt und trifft sich auch. Die Zeit hat er denk ich gar nicht und benimmt sich mir gegenüber nich so. Im Gegenteil, er plant Urlaub und auch die WE´s was wir immer so machen. Also sucht jetzt ni die Ausflucht mal allein zu sein (um eventuell eine andere zu treffen, zumal seine Angaben ja auch ni der Wahrheit entsprechen). Im Internet hab ich oft von betroffenen Frauen gelesen, die das gleiche haben, selbst in Ehen. Vielleicht kannst du zu dem Thema mal was verfassen um uns Frauen näher zu bringen was die Intention dahinter ist. Man macht sich so ne Platte drüber, obwohls im realen Leben im der Beziehung doch so gut läuft. Vielen Dank im voraus.
Diese Sätze mögen romantisch klingen— vor allem wenn sie gesagt werden, während die Sonne untergeht, die Vögel zwitschern und die Haare der Hauptdarsteller im Wind wehen — doch sie haben nur wenig mit wahrer Liebe zu tun. Vielmehr dreht es sich hier um krankhafte Fixierung und Abhängigkeit von einer Person. Und das ist letztendlich weder romantisch noch gesund.
Auch diese Situation unterscheidet sich nicht von der vorherigen. Nur der Gegenstand der Begierde hat sich geändert. Der verheiratete Mann begehrt ein schnelles Karrierewachstum und er kommt auf eine Frau, die mächtig, älter oder beides sein könnte und hilft der Person, sich in der Organisation oder der Industrie zu bewegen. Vielleicht ist sie ihr Chef und der Mann ist mehr als bereit, ihre vernünftigen / unangemessenen Forderungen zu verpflichten – vielleicht ist er zu schwach, um nein zu sagen!

# 6 Achten Sie darauf, Vertrauen aufzubauen. Einige Männer denken, dass Frauen nur wollen, dass sie sich verpflichten, weil die Frau ihm nicht genug vertraut, um treu zu sein, ohne ihre Beziehung offiziell zu machen. Bevor Sie anfangen, die Idee des Engagements zu unterhalten, ist es wichtig, Vertrauen zueinander aufzubauen. Wenn du lernst, einander zu vertrauen, wird es viel einfacher, in eine ernstere Phase in deiner Beziehung zu kommen, und das macht viel mehr Sinn.


Schwierigkeitsgrad 5 „Ihn zurück gewinnen“: Wie bekomme ich ihn zurück? Oh-oh… das wird wohl die schwierigste Aufgabe von allen sein, ist mit viel Zeit und Mühe und Nerven verbunden, und ist es in 98% aller Fälle absolut unnötig. Wenn du immer noch verzweifelt verliebt bist und verlassen wurdest und immer noch glaubst, es wird was bringen, dann lies diesen Artikel hier: Er sagt „Er will keine feste Beziehung (mehr)“ – warum? Was bedeutet das?
×